Lenovo M710Q feintuning

  • Hallo Zusammen,


    leider habe ich ein Problem auf dem M710Q das aktuelle Mac OS High Sierra zu installieren.
    Ich habe den Clover Ordner von BlackSheep verwendet, damit startet der TinyPC ohne Probleme jedoch habe ich folgende Probleme :


    Samsung SSD wird als Externe erkannt
    Fehler bei der Auswahl der SSD zum installieren : Installation nicht möglich, da auf diesem Computer eine Firmwarepartition fehlt.


    Link zur EFI : Probleme mit dem Asus B250M-Plus / Grafik


    Hat jemand eine Idee ? Danke euch vielmals :)


    Hardware : Laut meinen Informationen hat das System ein B250 Chipsatz Mainboard, CPU Intel Core I5 7400T, 16GB DDR4 RAM, 512GB NVME Samsung SSD


    :groesten:

  • Ist das SMBIOS auf dem neusten Stand? Wähle mal im Clover Configurator neuste Version dein SMBIOS nochmal aus. Dann wird alles auf denn neusten Stand aktualisiert.


    Kannst auch noch prüfen ob sonst alles auf dem neusten Stand ist.
    Kext Updater


    PS: Zweites geht natürlich erst wenn OSX installiert ist. Sorry, noch nicht ganz wach! :)
    Somit mußt den zweiten Punkt "von Hand" machen.


    :hackintosh:

    2 Mal editiert, zuletzt von anonymous writer ()

  • Leider noch immer der selbe Fehler :(


    :groesten:

  • Mir ist auch nicht ganz ersichtlich welchen EFI-Ordner du meinst im Link. Lade den aktuell verwendeten doch mal hoch hier.


    :hackintosh:

  • Eventuell erstmal auf eine HDD installieren und dann auf die SSD klonen.

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • Anbei der aktuelle Clover Ordner mit dem der PC bootet. Installation auf HDD nicht möglich da es sich hierbei nicht um ein Public System handelt sondern speziell für eine Bestellung gebaut wurde und hier keine SATA Anschlüsse drin sind :) nur zwei M.2.

    Dateien

    • CLOVER.zip

      (10,41 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    :groesten:

  • Sonst kannst du noch versuchen erst auf eine Externe Festplatte/USB Stick zu installieren und dann zu klonen.

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • So warum auch immer jetzt kann ich die NVME nehmen zum Installieren, habe noch eine weitere M.2 Eingebaut eine AHCI Version und jetzt kann ich plötzlich auf beiden Platten Installieren... Komisch


    :groesten:

  • EFI-Ordner sieht eigentlich ganz gut aus. Kann es sein das du die SSD nicht im GPT Format formatiert hast?


    Hat sich ja dann erledigt. :)


    :hackintosh:

  • doch waren bzw. sind sie beide :)
    Er installiert jetzt mal, bin gespannt ob es durchläuft.


    update: bräuchte noch einen Tipp für die Intel hd630 ;-) damit diese sauber läuft.


    Könnte nochmal eure Hilfe brauchen vielleicht kannst du mir auch helfen @al6042 oder @anonymous writer
    Bekomme die tolle HD630 nicht ans laufen, anbei auch der aktuelle Clover Ordner... hab etwas rum probiert.
    Intel HD630 wird mit nur 7 mb erkannt und zeigt sonst auch einige Fehler.. Booten dauert sehr lange.

    Dateien

    • CLOVER.zip

      (3,04 MB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    :groesten:

    4 Mal editiert, zuletzt von scarface0619 ()

  • Wie bist du auf den ig-platform-id "0x19120000" gekommen? "0x59120000" sollte passen.
    Versuche es außerdem mal ohne die FakeID bei IntelGFX.
    FixDisplay würde ich auch erst mal weglassen.


    :hackintosh:

  • Danke @anonymous writer das hat jetzt funktioniert obwohl ich die ID auch schon drin hatte aber zwischen durch habe ich noch
    nach dem Start einen schwarzen Bildschirm.


    @anonymous writer hast einen Tipp für den ALC294, hab die IDs schon durch und auch mal DETECT laufen lassen aber
    der will nicht so richtig :)


    :groesten:

    2 Mal editiert, zuletzt von scarface0619 ()

  • Hast du bereits bei Devices>Audio>Inject die "13" getestet.
    Die sollte laut Wiki AppleALC.kext die richtige für deine ALC294 sein.


    :hackintosh:

  • @anonymous writer die teste ich gerade, hab ich auch gerade gefunden :D
    kannst du mir vielleicht noch einen TIPP geben für die HD630, bei einem Kaltstart bootet das System sauber durch, aber
    bei einem Neustart hab ich rein rauschendes Bild :(


    Eine Idee was bzw. wie ich das beheben kann ?


    Update : ID13 geht leider nicht vielleicht vergesse ich aber auch was. Kannst du dir mal den Clover Ordner anschaue ? :)

    Dateien

    • CLOVER 2.zip

      (3,52 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    :groesten:

    Einmal editiert, zuletzt von scarface0619 ()

  • hier mal ein neuer Versuch

    Dateien

    • CLOVER 2.zip

      (3,52 MB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Do benötigst wahrscheinlich einen Custom EDID Eintrag für deinen Rechner.


    Versuche es erst mal wie hier beschrieben.
    [gelöst] Acer Spin 5: Finetuning !


    Ansonsten wenn es nicht klappt poste mal die gesamte Ausgabe des Befehls.

    Code
    1. ruby edidparser.rb


    :hackintosh:

  • Danke @Dr.Stein was hast du jetzt geändert ? Sound und Grafik funktionieren jetzt beim Kaltstart.
    Nach einem Neustart wieder Grafikfehler entweder schwarzer Bildschirm oder flackernder schwarzer Bildschirm.


    Update : Zu früh gefreut er wird zwar jetzt interner Lautsprecher angezeigt aber es kommt kein Ton und wenn ich Lautsprecher anschließe ändert er zwar auf Kopfhörer aber nix zu hören :(
    was muss ich den tun für Sound via Displayport und der HD630 ? Sorry bei dem System Probleme habe die ich sonst nicht habe mit meinen
    selbstgebauten Kisten :)


    :groesten:

    Einmal editiert, zuletzt von scarface0619 ()

  • Versuche mal die Kext Patches von hier:
    https://github.com/toleda/audi…-hdmi_hd6x0-120.plist.zip
    Für das Grafikproblem nach Neustart das was ich dir in Post 16 geschrieben habe.


    :hackintosh:

  • Ich hab nur das SMBIOS entsprechend deiner PlattformID angepasst so wie es von Clover Configurator vorgeschlagen wird und mehr nicht.


    Wenn du Kopfhörer verwenden willst, musst du macOS in den Einstellungen noch sagen und mal Testen welchen AudioAusgang er verwenden soll.
    Einstellungen -> Ton -> Ausgabe bzw. Toneffekte und probiere da mal rum.


    Was wird dir den unter dem Systembereicht angezeigt?
    Apfellogo -> Über diesen Mac -> Systembericht -> Audio

  • Es funktioniert überhaupt keine Ausgabe weder der interne Lautsprecher noch der Externe angeschlossene. Anbei das Bild dazu :)

    Bilder


    :groesten: