HS auf ASUS H81M Plus

  • Ja, das passt. Danke. Läuft das jetzt mit GenericUSBXHCI.kext? Da würde mich mal interessieren, welcher Treiber geladen wird (unter PXSX@00000000 IOClass und CFBundleIdentifier).

    Es ist momentan überhaupt kein kext geladen, weils nichts bringt, ich habe alle Variationen durch. Nach sleep funktioniert der Port mals so mal gar nicht.

    Kurzum, alle USB-Ports funktionieren, bis zu dem Moment "sleep", dann fangen die Probleme erst an.


    Wo kann ich nachsehen welche Treiber geladen werden?

    Multi-Boot-System:
    1. macOS + VMs (Windows 10, Windows XP, Windows 98, Snow Leopard, Linux Mint)
    2. Windows 10

    3. Xubuntu

  • Ahoi,


    hier: unter PXSX@00000000 IOClass und CFBundleIdentifier in der rechten Spalte. Der letzte Screenshot zeigt also das System ganz ohne GenericUSBXHCI.kext, oder mit?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Dann mach doch bitte nochmal einen Screenshot vom IORegistry-Explorer auf dem man dann auf der rechten Seite auch sehen kann, ob und wenn ja welcher Treiber geladen wird.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Bitte RP05.PXSX oder RP05.PXSX.PXSX anklicken, dann sollten u.a. auf der rechten Seite so Dinge wie IOClass und CFBundleIdentifier zu sehen sein. Die wären interessant.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Hast du Teamviewer willst du selbst mal gucken?

    Multi-Boot-System:
    1. macOS + VMs (Windows 10, Windows XP, Windows 98, Snow Leopard, Linux Mint)
    2. Windows 10

    3. Xubuntu

  • Leider nicht, aber das bekommste doch hin, oder?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Fast. Bitte einmal auf PXSX@0 unter IOPP klicken und einen Screenshot machen, dann nochmal auf PXSX@00000000 und ebenfalls einen Screenshot machen. Ganz sicher, dass GenericUSBXHCI.kext nicht von irgendwo geladen wird?


    Was gibt kextstat | grep -i generic im Terminal aus?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • kextstat | grep -i generic --> kommt keine Ausgabe, habe mal alle kexte als Anhang mit gesendet

  • Danke. Das hilft mir leider doch nicht weiter... Eine kurze Googlesuche hat ergeben, dass apfelnico ebenfalls ein Board hat oder hatte, auf dem ein ASM1042A verbaut ist. Vielleicht hat er ja den entscheidenden Tipp.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Danke dir trotzdem, habe jetzt die "Inateck USB 3.0 Karte 4 Port Pci Expresskarte für Mac Pro" bestellt, weil ich nicht wirklich an eine Lösung mehr glaube.


    Edit 19.10.2018:

    Die Inateckkarte steckt jetzt drin, sleep funktioniert nun. Allerdings kommt es jetzt vor, dass die USB-Platte auf der Time Machine läuft nicht korrekt ausgeworfen wird, bevor der Ruhezustand eintritt.

    Gibt es dazu vlt Lösungsvorschläge?

    Multi-Boot-System:
    1. macOS + VMs (Windows 10, Windows XP, Windows 98, Snow Leopard, Linux Mint)
    2. Windows 10

    3. Xubuntu

    4 Mal editiert, zuletzt von user232 ()