HP ProBook 4530S El Capitan

  • Hallo,


    versuche gerade El Capitan auf dem ProBook 4530S zu installieren.


    Clover bootet vom USB-Stick, aber ich komme gar nicht in den Installer von MacOS. Safe Mode oder Verbose bringt mich nicht weiter. USB-Stick mit UniBeast nochmal neu erstellt, bringt auch nix.


    Der ProBook bootet vom Stick, das Apple-Logo erscheint und 20 Sekunden später bootet der ProBook neu. BIOS-Einstellungen sollten ok sein.


    BIOS ist F65.


    Wer kann helfen?

    1. ASRock Z97 Pro 3, 16 gb RAM, GTX 960, Intel i7 4790
    2. HP ProBook 4530S, 8 gb RAM

    3. Asus Prime Z390-A, i9 9900K, Power Color RX Vega 56 Red Devil, 32 gb RAM

  • Wenn du auf Sierra wechselst gibt es hier einen fertigen EFI-Ordner. :)


    Kurzanleitung HP Probook 4530s - Sierra

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Der EFI Ordner funktioniert aber nur bis Bios Version F.61.
    Ich habe die F.65a geflasht und bin baden gegangen.

    iMacPro 1.1 - Asus Prime Z390-A - i9 9900k - Bios 1302 - DDR4 32GB | Asus Strix Radeon RX Vega 56 8GB - NVMe Samsung EVO Plus 500GB - 2TB WD-Blue - Catalina 10.15 - Clover

    ----------------------------------


    iMac17,1 - GA-Z170-HD3P - Intel i5-6600 - Bios F22e - Intel HD530 / Sapphire Radeon RX580 Pulse 8GB - Audio Realtek ALC887 - Realtek PCIe GbE Fam. - 16GB Cruncial Ballistix DDR4 - 500GB Samsung SSD - 4TB WD-Blue - Mojave 10.14 / Clover
    ----------------------------------

  • Ja, funktioniert meistens nur mit der Bios-Version von welcher die verwendete dsdt.aml extrahiert und gepatcht wurde. Für neuere BIOS Versionen muss man die dsdt.aml neu extrahieren und neu Patchen.
    Daher speichere ich mir immer alle verwendeten Patches in eine Textdatei für neuere Bios Versionen.


    Du kannst mal den EFI-Ersteller @Dr.Stein Fragen ob er eine solche Datei hat.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • @anonymous-writer
    ich gehe davon aus, dass er das über den HP ProBook installer erstellt hat. Der funktioniert nur bis BIOS F.61

    iMacPro 1.1 - Asus Prime Z390-A - i9 9900k - Bios 1302 - DDR4 32GB | Asus Strix Radeon RX Vega 56 8GB - NVMe Samsung EVO Plus 500GB - 2TB WD-Blue - Catalina 10.15 - Clover

    ----------------------------------


    iMac17,1 - GA-Z170-HD3P - Intel i5-6600 - Bios F22e - Intel HD530 / Sapphire Radeon RX580 Pulse 8GB - Audio Realtek ALC887 - Realtek PCIe GbE Fam. - 16GB Cruncial Ballistix DDR4 - 500GB Samsung SSD - 4TB WD-Blue - Mojave 10.14 / Clover
    ----------------------------------

  • Also geht die Installation nicht mit dem BIOS F.65 Rev.A vom 22. Febr. 2018?

    1. ASRock Z97 Pro 3, 16 gb RAM, GTX 960, Intel i7 4790
    2. HP ProBook 4530S, 8 gb RAM

    3. Asus Prime Z390-A, i9 9900K, Power Color RX Vega 56 Red Devil, 32 gb RAM

  • Kann schon sein. Habe am Anfang auch damit gestartet bis ich festgestellt habe ohne dieses Tool geht es besser.
    https://www.hackintosh-forum.d…ore-i7-2620M-und-ATI-HD-/


    @Hdbiker60, versuche es einfach. Du kannst den EFI-Ordner auf irgendeinen USB-Stick im FAT-32 Format kopieren und dann von diesem USB-Stick den bereits vorhandenen Installer starten.


    PS: Oder du versuchst den bereits vorhanden EL-Capitan Installer damit zu starten.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • @Hdbiker60
    mit der Bios Version F.65a definitiv nicht.
    HP ProBook 4530s mit Bios F65a - Brauche Hilfe!

    iMacPro 1.1 - Asus Prime Z390-A - i9 9900k - Bios 1302 - DDR4 32GB | Asus Strix Radeon RX Vega 56 8GB - NVMe Samsung EVO Plus 500GB - 2TB WD-Blue - Catalina 10.15 - Clover

    ----------------------------------


    iMac17,1 - GA-Z170-HD3P - Intel i5-6600 - Bios F22e - Intel HD530 / Sapphire Radeon RX580 Pulse 8GB - Audio Realtek ALC887 - Realtek PCIe GbE Fam. - 16GB Cruncial Ballistix DDR4 - 500GB Samsung SSD - 4TB WD-Blue - Mojave 10.14 / Clover
    ----------------------------------