CoffeeLake Unterstützung

  • Guten Tag,
    Ich habe letzte Woche meinen Mac mini verkauft und mir jetzt einen Hackintosh gebaut mit der Hardware die von T****86 vorgeschlagen wird. Ich bekomme aber leider trotz der BIOS Einstellungen die Software nicht installiert.
    Mein System
    Gigabyte Autos Ultra Gaming Mainboard
    16GB Arbeitsspeicher
    500 GB SSD Samsung Evo 850
    600 Watt bequit Netzteil
    Grafikkarte ist onboard Intel UHD 630
    Intel I5 8400

  • Hast du mit Unibeast einen USB-Stick erstellt?


    Ich denke, das wäre eher was für einen neuen Thread.

  • Ich habe das mal in einen eigenen Thread gepackt, sonst kommen wir im anderen durcheinander.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4798

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4798

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ja ich habe es mit Multibeast gemacht. Ich habe keine woran es liegt.

  • Na dann würde ich erstmal mit einer sauberen Installation mit Hilfe des Wikis hier anfangen.
    Die Tomaten Tools installieren gerne mal zu viel, was dann zu argen Problemen führen kann.

    CFL-Hack: i5 8500 - Asus ROG Maximus VIII Gene @ CFL-Mod-BIOS - 16GB G-Skill 2133MHz - Sapphire RX 570 Pulse 4GB ITX + UHD630 connectorless + BCM94360 PCIe Wifi - macOS 10.14.1 - Windows 10 - Clover
    Original Apple: Macbook Pro Retina 13" Early 2015 (MF840D/A) - macOS 10.14.1

  • Ok aber ich habe jetzt keinen Mac mehr, geht das mit Windows?

  • Da du einen sauberen Stick brauchst, solltest du macOS noch mal neu Laden.
    Multi und Uni Beast sind Schrott.

  • Ok wie meinst du das mit neu laden, ich habe verschiedene Sachen ausprobiert. Wie kann ich den Stick jetzt bei machen ohne meine MacOS zu löschen

  • Das wird so nicht funktionieren.
    Für das erstellen vom Stick brauchst du macOS. Windows und Linux können nichts mit dem Dateiformat anfangen.
    MacOS brauchst du schon um den Stick neu zu machen.

  • Falls du an keinen Mac von nem verwandten oder Freund kommst kannst du dir sich ne retail DVD kaufen und mit der ne virtual Box bespielen (ausführliche Anleitung und netter Support im Forum sichergestellt;))

    MFG

  • Also gibt es keinen der mir helfen kann? Ich habe schon mehrere Boot Sticks gemacht aber keine Ahnung woran es liegt. Kann mir vllt. Jemand sagen wie ich dann an meine Daten aus der Sicherung von macos komme. Bilder Videos etc.

  • Ich schau nachher auch noch mal drüber

  • Das wär nett Danke

  • Bist du nach der Anleitung im Wiki vorgegangen, inklusive USB 2.0 Stick in USB 2.0 Port?


    Wenn ja, Versuch mal den USB 3.0/XHCI Controller im BIOS zu deaktivieren.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Häng mal bitte deinen EFI Ordner hier an.


    Zudem solltest du im Optimalfall wie in der Wiki erwähnt mit einem USB 2.0 Stick installieren.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • dein EFI Ordner bzw Clover Ordner wäre hier ne spannende Sache @SonyK_87
    lade diesen bitte als .zip über die erweiterte Antwort hoch

  • hier mein efi ordner

    Dateien

    • EFI.zip

      (3,01 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Und deine Hardware war noch mal welche?
    In deinem Profil steht noch nichts Oo (siehe bei mir als Beispiel)


    lasse bitte unbedingt die Finger von Multi und Unibeast.... die machen nur Blödsinn...
    hier mal was zum testen... bitte tausche deinen EFI Ordner mal

    Dateien

    • EFI NEU.zip

      (30,14 MB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Dr.Stein ()