macOS High Sierra 10.13.4 (17E199) ist veröffentlicht

  • Nabend,


    keine Ahnung ob ich in diesem Bereich richtig bin, wenn nicht... bitte verschieben :)



    Bei mir installiert es gerade, der Installer ist bei meinem ersten start abgestürtzt und hat das Rechner neu starten lassen, falls das noch jemand hat wäre eine Rückmeldung gut.


    Es gibt eine neue APFS.efi mit der Versions Nr: 748.57.19 (Im Anhang!)


    Build: 17E199 --- iMac Pro: 17E??? (bitte um Rückmeldung)
    Für Leute mit NVIDIA Karten gilt wie immer, Build anpassen ;)



    -----------------------------------


    Hat problemlos funktioniert :)





    Quelle: https://www.macrumors.com/2018…acos-high-sierra-10-13-4/

    Files

    • apfs.efi.zip

      (276.6 kB, downloaded 124 times, last: )

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen

    Edited 5 times, last by Un!x ().

  • Hmm ... nach Ostern erst möglich. :D


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • läuft ohne Probleme.

  • na, da bin ich mal gespannt...
    Erst wenn mein Backup completed ist.

    Desktop:

    Gigabyte Z170-HD3P, Intel Core i3-6100, Gigabyte Windforce R9 280X, 16GB DDR4, 256GB SSD NVME + 2TB HDD
    -> Catalina 10.15


    Mobil:

    macbookPro Touch Bar 2017

  • Auf meinem Dell 6330 problemlos zum Laufen gebracht!

    iMacPro1,1: Fractal Define R6 - ASUS Prime Z390-A 1005 - i9 9900k 3,6Ghz - 32 GB - PowerColor Radeon RX 580 8GB - NVMe SanDisk Extreme Pro 500 GB - BCM943602CS Combo Karte - Thunderbolt 3 Titan Ridge - macOS 10.14.6 - Clover 5070

    iMac18,3: G5-Casemod - GA Z270-HD3P - i7 7700k 4,2Ghz - 16 GB - ASUS DUAL Radeon RX 580 4GB - NVMe SSD 960 EVO 250 GB - BCM943602CS Combo Karte - macOS 10.14.6 - Clover 4945
    MacBookAir:
    Dell Latitude E6330 - i5 3340M 2.7GHz - 8 GB (2x4 GB) RAM - Intel HD 4000 - WLAN DW1520 - 250 GB SSD (macOS 10.14.6) - Clover 4968

    MacBook Pro: Dell Inspiron 5370 - i5-8250U 1.6GHz - 8 GB (1x8 GB) RAM - Intel UHD 620 - 250 GB NVMe (macOS 10.14.6) - Clover 5058

  • läuft ohne Probleme

    Lenovo ThinkCentre M82
    OS: OSX 10.15 / Manjaro Linux
    CPU: I3
    120Gb SSD
    1TB HDD
    RAM: 16GB
    Grafikkarte: GeForce GT 710

  • Apple hat High Sierra 10.13.4 Beta 6 (17E197a) genommen und daraus die 10.13.4 (17E199) gemacht.
    Die größten Änderungen sind in der Grafik.



    apfs.efi ist wie bei der letzten offiziellen Veröffentlichung die letzte apfs.ef aus 10.13.4 Beta 6 (17E197a). Die gepatchte Variante des Treibers ist wie immer hier zu finden.
    Sammlung neuste apfs.efi


    Ergänzung: Leider geht "Backlight control" teilweise mit der neunen Version verloren. Die unteren Feineinstellungen fehlen. Da gibt es aber sicher noch eine Lösung dazu.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

    Edited 2 times, last by anonymous writer ().

  • Mhhh, ich bin da wohl etwas unerfahren. Nvidia Webdriver habe ich mit der Webdriver All Version App gepascht. Lädt dann aber nicht. Was mache ich falsch? Oder wo muss ich das Bild anderweitig anpassen?

  • Stimmt die Buildnummer, 17E199 sollte es sein. Zu überprüfen bei Apfel/Über diesen Mac/Systemeinstellungen/Software. Die Rechte durch das Programm bereinigen lassen.

  • Genau diese habe ich mit der App gepatcht. Danach sagt der Treiber zwar er sei geladen, die Hardwarebeschleunigung ist aber nicht gestartet. BZW. was ich meinte, dieses Build ist installiert und ich habe entsprechen gepatcht. :)

  • Auf meinem Lenovo T460s auch problemlos installieren können!

    Desktop: Gigabyte GA-77XUD5H.16j, I7-2600k, RAM 24 GB, NVidia GT640, OS: Mac OSX 10.13.6 / Win10pro, 1x Dell U3011
    Notebook: Lenovo Thinkpad T460s Ram: 8GB, SSD: 256GB, OS: Mac OSX 10.13.6 / Windows 10pro
    Original: Macbook Pro 13´Ram: 8GB, SSD 256GB, OSX 10.14.1
    Ipad Pro 10.5 und Ipad Air II


  • Läuft auf dem X230. Auch wenn ich bei der Installation des Updates einen gehörigen Schreck bekommen habe, sah so aus, als wäre der direkt in die Recovery gebootet und hätte das OS neu installiert. Puh! Aber alles gut :D


    PS. Auf dem Hackintosh (Kurumi) läuft es gerade noch durch :)

    Kurumi iMac 13,1
    Intel Core i7 3770k, ASRock B75 Pro3, 32 GB RAM, Sapphire Nitro RX570 4GB, Samsung EVO 850 250 GB, Dell 27" @ 1440p, Mojave @ APFS


    Hanami Spielekiste

    AMD Ryzen 7 2700x, MSI Gaming Pro, 32 GB RAM, MSI Gaming X 1070 Ti, Samsung EVO 970 m.2 500 GB, Dell 27" @ 1440p, 10GBit/s Mellanox PCIe, Win 10


    Apple Spielzeug
    iPhone SE (privat), iPhone 8 (dienstlich), iPad Pro 2017

  • Leider hat mein Produktivsystem immer noch Probleme mit dem neusten Webdriver. Zurück auf WebDriver-378.10.10.10.25.106 lässt alles wider normal laufen.
    Versteh nicht warum das in der Beta funktionierte und muß mir das mal in Ruhe ansehen.



    @G.com, Installier mal die Version WebDriver-378.10.10.10.25.106.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Update lief soweit ohne Probleme durch. Bei der neuen apfs.efi, von oben geladen, läuft beim starten von Clover erstmal ein bisschen Text durch bevor Clover startet, mit der alten apfs.efi ist der Effekt nicht da.
    Was auch komisch ist nachdem bei 10.13.3 der Grafikkartenspeicher korrekt mit 4 GB angegeben wurde sind es jetzt wieder nur 4095 MB. Wo ist das eine MB hin?

  • Problemlos installieren lässt sich das Update schon.


    Gegenüber 10.13.3 aber folgende Probleme:


    2 mal UHD 630 im Systembericht


    RX 580 wird nun Angezeigt als Radeon RX 580 8192MB, soweit okay.


    aber: mein 4K Monitor(Dell S2817Q) ist plötzlich ein 5K/UHD+ - Ultra High Definition Plus Monitor!!!!


    Ich hoffe das ist alles Optik.


    Sleep funktionierte bisher gut. Ich hoffe da hat sich mit 10.13.4 nichts verschlimmbessert.

    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 64GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD, 1 SSD Normal 512GB, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 5070, Catalina 15.0
    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 5070, Calatalina 15.0
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 512GB SSD, 1TB HD, Clover 5070 und Catalina 15.0
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 32GB RAM,Power Color Vega 56 8GB, SSD 512GB, 6TB HD, läuft mit Clover 5070 und Catalina 15.0
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 5070 und Mojave 10.14.6

  • Der Hackintosh "Kurumi" hat's auch geschafft. Paradoxer Nebeneffekt: iMessage geht nun (habe ich mir gestern noch einen dran abgebrochen) :D Sehr cool! Denke das hängt mit der erneuten Authentifizierung nach dem Setup gegen iCloud zusammen.

    Kurumi iMac 13,1
    Intel Core i7 3770k, ASRock B75 Pro3, 32 GB RAM, Sapphire Nitro RX570 4GB, Samsung EVO 850 250 GB, Dell 27" @ 1440p, Mojave @ APFS


    Hanami Spielekiste

    AMD Ryzen 7 2700x, MSI Gaming Pro, 32 GB RAM, MSI Gaming X 1070 Ti, Samsung EVO 970 m.2 500 GB, Dell 27" @ 1440p, 10GBit/s Mellanox PCIe, Win 10


    Apple Spielzeug
    iPhone SE (privat), iPhone 8 (dienstlich), iPad Pro 2017

  • Auch hier lief das Update ohne Probleme durch.


    Mhhh, ich bin da wohl etwas unerfahren. Nvidia Webdriver habe ich mit der Webdriver All Version App gepascht. Lädt dann aber nicht. Was mache ich falsch? Oder wo muss ich das Bild anderweitig anpassen?


    Wirklich viel muss man da nicht beachten.
    1. Update laden
    2. Update installieren lassen (komplett)
    3. Webdriver All Versions App nutzen und den Treiber patchen lassen
    4. Rechte Bereinigen
    5. Neustart
    6. Fertig

  • OK, genau so habe ich das gemacht. Resultat, grauer Hintergrund und keine Hardwarebeschleunigung.


    Nvidia Webdriver sei geladen nach dem Driver Manager.