Mit Windows einen Bootstick erstellen

  • Das ist ein USB3-Stick?
    Daran kann es liegen.


    ein usb2-Stick, Oder mal einen anderen USB-Port ausprobieren.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • So, ich hab das Problem jetzt erkannt kann es aber wie jetzt alle nicht alleine lösen.


    Bei den ganzen EFI Ordnern die ich aus dem Forum versucht habe gibt es keinen USB Support.
    Oder es liegt daran das der USB Stick eigentlich eine Festplatte ist.
    Ich versuche jetzt mal eine vierte Partition auf der HDD zu erstellen und da dann den Bootstick rein zu machen.

  • Ach ja Festplatte. Da gibt es verschiedene Kexte. z.b
    AHCI 3rd Party
    die apfs.efi ist vielleicht schon notwendig

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Hallo nochmal,
    ich hab jetzt mal was anderes probiert.
    USB-Stick 1: nur CLOVER drauf
    USB-Stick 2: Bootstick


    egal welchen EFI Ordner ich auf den Stick 1 drauf mache der Stick 2 wird nicht erkannt.
    Nur wenn ich das Original CLOVER drauf mache kann ich den Bootstick auswählen.
    Allerdidings gibts da wieder eine Resetschleife.
    Grafikkarte ist ausgebaut.


    Einen Screenshot hab ich angehängt.

  • Das ist doch eigentlich der OSXAptiofix Fehler.
    Sieht aber etwas anders aus, als gewohnt.
    Lad den EFI-Ordner mit diesem Fehler mal hoch

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • So, hier der EFI Ordner

    Dateien

    • EFI.zip

      (5,11 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Da fehlt ein aptiofix im Ordner drivers64UEFI
    du könntest einen aus dem Ordner drivers-Off nehmen.
    In der config.plist fehtl vieles.
    Hier sollte funzende config.plists drin sein Coffee Lake Sammelthread (lauffähige Konfigurationen) Desktop

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Halleluja, jetzt bootet er vom Bootstick.


    Da die Installation nicht startet, jetzt noch eine Frage zum Frameworkordner.


    1. Ich hab die Version highSierra 10.13.5 runter geladen. Funktioniert der Ordner der Version 10.13.3 auch?


    2. Soll ich den Originalen Frameworkordner erst löschen oder soll ich die vorhandenen Dateien ersetzen/überschreiben.


    Vielen vielen Dank für deine professionelle Hilfe.


    Grüße

  • 10.13.5 hab ich wahrscheinlich erst ab Mittwoch.
    Deshalb ist das jetzt für mich schwer zu beantworten.
    Wenn alles klappt kann ich den Ordner morgen hochladen.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Ok ich warte

  • Der aktuelle Framework-Ordner ist jetzt im Post1 angehängt.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Ich wollte mal Rückmeldung geben. Es hat leider nicht funktioniert. Die Installation ließ sich nicht starten.
    Ich hab dann kapituliert und mir in der Firma jemanden mit einem Mac gesucht und mir mit Clover einen Installationsstick erzeugt.


    Dann lief es auch wie am Schnürchen.


    Vielen Dank nochmal vor deine Bemühungen.

  • Danke für die Info. Hab das Problem erkannt. Und ne Lösung gefunden.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Nach dem mein System einigermaßen lief und ich meinen PC heruntergefahren habe nach dem Neustart sah mein Bildschirm auf einmal so aus. Auch eine Neuinstallation sieht auch so aus, weiß jemand einen Rat dafür?

  • Steht ja unten: Still waiting for root device.
    Nach dem Clover-Menü kann er von dem Medium (der Platte) nicht mehr lesen.
    Vielleicht ist ja ein Sata-Kext nötig oder ne Neuinstallation.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Neuinstallation geht auch nicht mehr, erstelle nun einen neuen Bootstick, da es mit dem alten auch nicht mehr geht ;( und hoffe das es dann klappt.