Acer Aspire V5 573G Installationsproblem

  • Moin,


    ich versuche nun seit 2 Tagen auf meine Acer Aspire V5 573G High Sierra zu installieren.
    Ich bin nach der Anleitung um Wiki gegangen und habe den Stick auf einer VM mit High Sierra Installiert.
    Doch beim starten kommt es bis zu "+" symbolen und startet direkt neu.


    Die Hardware:
    CPU: Intel I7 4500U
    GPU: NVidia GT750M(Eigtl Deaktiviert)
    Ram: 8GB
    SSD: Samsung 120GB


    Vielleicht weiß jemand was der Fehler ist.
    Ein Anderen stick hatte ich ebenfalls schon probiert


    Mit freundlichen Grüßen


    #edit
    VT-D ist ebenfalls Deaktiviert und SATA steht auf AHCI

  • Guten Abend,


    könntest du bitte deine Hardware in dein Profil eintragen so sieht jeder gleich was für Hardware du verwendest und muss nicht erst suchen. So kann dir besser geholfen werden.


    Schau dir mal den Thread an
    How to - wie bekomme ich High Sierra ohne Probleme auf meinen Rechner ?
    Prüfe mal deine Kexte (FakeSMC) und den APFS.efi im Drives64UEFI Ordner steht aber alles im Thread. Vielleicht bringt dich das schon weiter, wenn nicht einfach hier im Thread fragen.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce GT530 1GB|3GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover r4411
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3.07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|OSX 10.13.6 High Sierra auf 500GB |Clover r4449
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600k @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|2x 4GB Samsung DDR3|OSX 10.12.6 Sierra + 10.13.6 High Sierra auf 120GB Thoshiba A100 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover r4411
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|2x 2GB RAM DDR3|OSX 10.11.6 El Capitan + 10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr4449

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Habe mich nun an die Anleitung gesetzt, aber leider ohne Erfolg.
    Habe dann mal versucht aus einen GitHub die PList zu nutzen, leider nicht auf diese Version angepasst und somit auch zum Scheitern verurteilt.(https://github.com/Kaijun/Acer-V5-573G-Hackintosh)


    Habe mal ein Video angehängt mit den Errors. Quali lässt zu wünsche übrig. Wenn ich mein Modell suche finde ich auch nur Leute die schon Hackintosh zum laufen bekommen haben, leider nicht genau wie. Ich weiß auch nicht wie ich meine Interne Graka abschalte(NVidia) und ob das Überhaupt geht. Hab da zwar ein punkt aber der ist nicht wirklich aussagekräftig was ich ausschalte usw.

  • Das sieht doch schon recht gut aus. Man sieht zwar nicht viel auf dem Video aber es scheint an der Grafik zu liegen. Wie sieht denn deine Config.plist aus? Könntest du diese mal hier über erweiterte Antwort deine EFI als ZIP Hochladen?


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce GT530 1GB|3GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover r4411
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3.07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|OSX 10.13.6 High Sierra auf 500GB |Clover r4449
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600k @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|2x 4GB Samsung DDR3|OSX 10.12.6 Sierra + 10.13.6 High Sierra auf 120GB Thoshiba A100 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover r4411
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|2x 2GB RAM DDR3|OSX 10.11.6 El Capitan + 10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr4449

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

    Einmal editiert, zuletzt von Mocca55 ()

  • Hallo @Maxi348


    lade doch mal bitte unter 'Erweiterte Antwort' - 'Dateianhänge' deinen gezippten Cloverordner hoch. Vielleicht sieht ja dort jemand einen Fehler.


    EDIT: @Mocca55 war schneller ... :D

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.12.6, 10.13.6, 10.14


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • So El Capitan läuft einwandfrei.


    Möchte nun wagen ein Update auf High Sierra zu machen
    Mein Plan war wiefolgt:
    - Acronis image erstellen
    - Euch über die EFI gucken lassen
    - Upgraden


    Habe die Kext geupdatet, Clover auf den Aktuellen stand gebracht und die APFS.efi eingefügt.

    Dateien

    • Clover.zip

      (9,15 MB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Maxi348,


    hast du es inzwischen geschafft, High Sierra auf deinem NB zu installieren?
    Ich habe das vergleichbare NB 573PG und versuche eine passende
    config.plist bzw. eine funktionierende DSDT.aml zu bekommen, leider weiß
    ich nicht, wo ich die herbekomme?


    Kannst du mir helfen?


    Momentan hakt es bei mir schon bei einem ACPI-Fehler und ich vermute, dass das
    von der fehlenden ACPI bzw. fehlenden DSDT.aml herkommt.


    Danke


    Gruß

    Desktop iMac14,2
    Asus Z170-P, Intel i5-6600K, Nvidia GTX960, DDR4-RAM 8GB HyperX Fury Black Series
    Dualboot: Windows 10, Sierra 10.12.6. Clover r4359


    Laptop: MacBookAir6,2
    Model: Acer V5-573PG, Intel i5-4200U, Intel HD Graphics 4400, verbaute GK: Nvidia GT720M
    8 GB DDR3-SDRAM-PC3-10600-1333MHz
    Dualboot: Windows 10, High Sierra 10.13.2, Clover r4359

  • Habe bisher immer noch nur El Captian am laufen. Da ich noch kein Image backup erstellt habe, habe ich mich noch nicht getraut auf High Sierra zu updaten.

  • Hallo Maxi348,


    kannst du mir trotzdem eventuell deine DSDT.aml zur
    Verfügung stellen?
    Dann probiere ich das mal damit aus, ob das booten
    zumindest geht


    Danke

    Desktop iMac14,2
    Asus Z170-P, Intel i5-6600K, Nvidia GTX960, DDR4-RAM 8GB HyperX Fury Black Series
    Dualboot: Windows 10, Sierra 10.12.6. Clover r4359


    Laptop: MacBookAir6,2
    Model: Acer V5-573PG, Intel i5-4200U, Intel HD Graphics 4400, verbaute GK: Nvidia GT720M
    8 GB DDR3-SDRAM-PC3-10600-1333MHz
    Dualboot: Windows 10, High Sierra 10.13.2, Clover r4359