Nach Shutdown geht der Hacki wieder an

  • Ok... somit jetzt wahrscheinlich jenseits der r4300... gut zu wissen, vielen Dank.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Abschließend kann man feststellen:
    1. Hacki selbst zum laufen gebracht
    2. nicht beirren lassen
    3. weiter gemacht
    4. Lösung gefunden und bereit gestellt :thumbup:


    Von mir gibt es ganz klar ein '' klasse gemacht'' , weiter so und viel Spaß mit deinem Hacki!



    Dell m1710 10.6.8 -- 10.7.5
    Z77MX QUO AOS -- i7-3770K

    Einmal editiert, zuletzt von yoyo268 ()

  • Abschließend... es ist die Vers. Clover r4318 :thumbsup:

  • Glückwunsch zur Lösung des Problem, erst mal ein Lesezeichen gesetzt für den Fall der Fälle. :thumbup:

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie