AppleLPC: DSDT Fake-Device-ID Z97

  • Sevus zusammen!


    Kurze Frage zum LPC Controller. Mein "9 Series Chipset Family Z97 LPC Controller" besitzt die ID 8086:8cc4. Mit dieser ID wird AppleLPC in IOReg unter LPCB nicht geladen. Schaut man sich die Info.plist von AppleLPC in /System/Library/Extensions/AppleLPC.kext/Contents an, sieht man, dass die pci8086,8cc4 auch nicht im IONameMatch hinterlegt ist, und deswegen AppleLPC nicht lädt...


    Jetzt stellt sich die frage welchen "compatible" Eintrag man in der DSDT setzen sollte, damit das richtige AppleLPC lädt.


    Ich persönlich hätte jetzt die hinterlegten 8086:8cc3 oder 8086:8c44 benutzt, damit AppleLPC lädt:

    Wollte jetzt jedoch nochmal sicher gehen, ob das soweit passend ist... 8086:8cc3 wäre ein 9-Series HM97 LPC Controller und 8086:8c44 ein Z87 Express LPC Controller. Beide stehen unter "AppleLPC _SB" (siehe Screenshot)
    Ist ein sehr spezieller Thread, deswegen markier ich mal kurz die Leute, die da sicherlich kurz helfen können: @Brumbaer @Thogg Niatiz @al6042 @griven. Danke Euch!


    Grüße :thumbup:

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

    Edited 6 times, last by kuckkuck ().

  • Da Du ein 9 Series Board hast würde ich auch den passenden Eintrag wählen sprich die 8086:8cc3 :D

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Im Maciasl LPC-Patch. unter "Intel9" wird folgende Zeile eingefügt:

    Code
    1. "compatible", Buffer () {"pci8086,8c44"}


    Da dieser Wert in der Info.plist des AppleLPC drinnen ist, habe ich mir dazu nie Gedanken gemacht... ;)


    EDIT:
    Um aber besser bewerten zu können, ob es im Kext selbst einen Unterschied gibt, sollte man den mal mit einem Hex-Editor auf die Ven/Dev-IDs durchprüfen.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!