AMD RX 580 oder Vega 56/64 unter High Sierra

  • Ich plane einen Umstieg von einer Nv 970 GTX auf AMD RX 580 oder Vega und stelle mir die Frage was dafür Notwendig ist..


    ist wie in diesem Fred angesprochen überhaupt noch notwendig unter High Sierra Lilu.kext oder Whatever einzubinden?
    Kurz und knackig: AMD RX Grafikkarten in OS X Installieren


    Was wichtig wäre ist, die Igpu der i7 4970k würde ich gerne behalten um die QSync Funktion in Fcpx erhalten zu können
    Mfg

  • noch notwendig unter High Sierra Lilu.kext oder Whatever einzubinden?


    Ich habe es ohne nicht probiert, aber ist ja kein Problem die beiden Kexte in die EFI abzulegen.
    Die iGPU kannst du aktiviert lassen, das funktioniert auch.
    Ich kenne nur das Problem, dass nach einem Sleep youtube-Videos nicht mehr laufen nd ein Hinweis kommt "das Gerät muss neu gestartet werden".

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • Aha gut zu wissen .. gut ich bin eher auf Vimeo.. also frisch ans Werk..
    danke für die Info..


    ich sehe gerade du verwendest eine NV, ..
    Welche GPU verwendest Du, eine 580er oder Vega

  • Ich glaube bei insanelymac gelesen zu haben dass die RX 580 immer noch LILU und Whatever braucht während die VEGA OOB läuft. Mir wäre das OOB Feature das Geld wert. Zumal die RX 580 eh schweineteuer ist gerade.

    iMac 14,2
    Intel Core i3 8100
    Gigabyte Z390 M Gaming
    Sapphire RX 580 Nitro+ SE
    32GB RAM
    aktuell kein macOS installiert

  • Ich habe in letzter Zeit öfters die Karten getestet äh gewechselt. Meine Vorletzte war eine RX580. Seit ich sie hatte habe ich mich im Nachhinein über den Preis geärgert und das ich mich dazu hinreißen ließ ihn zu bezahlen. Das hat die Karte gemerkt und hat den Dienst quitiert. :D
    Naja sie ist wirklich innerhalb der ersten 2 Wochen kaputt gegangen, so konnte ich sie einfach wieder zurück schicken.
    Jetzt habe ich eine Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB und bin ganz glücklich damit. Sie überholt immerhin meine alte GTX960, hääte ich gar nicht gedacht.
    Durch das Hin und Her habe ich mein Profil bzw. meine Signatur nicht mehr aktualisiert, hole ich bei Gelegenheit mal nach, falls ich nicht noch ein paar GraKa's teste.

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • während die VEGA OOB läuft. Mir wäre das OOB Feature das Geld wert. Zumal die RX 580 eh schweineteuer ist gerad


    Die Vega's sind aber genau so schweineteuer. :cursing:

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • @Doctor Plagiat
    Die VEGA mag zwar teurer sein, aber dafür hast du mehr Leistung. Die VEGA hat ein besseres P/L Verhältnis. Die RX 580 ist niemals 300€+ wert.

    iMac 14,2
    Intel Core i3 8100
    Gigabyte Z390 M Gaming
    Sapphire RX 580 Nitro+ SE
    32GB RAM
    aktuell kein macOS installiert

  • Dem kann ich nur zustimmen.
    Aber es macht auch keinen Sinn eine noch teurere Karte zu kaufen, nur weil sie ein besserers Preis-/Leistungsverhältnis hat, ich die Leistung aber gar nicht benötige.

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • Aha Danke für die Info..


    das es mit den Preisen wird sich hoffentlich bald wieder einpendeln..
    für meine Anwendungfälle (Fcpx) ist sogar die 580er mehr als ausreichend..

  • Jetzt habe ich eine Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB und bin ganz glücklich damit. Sie überholt immerhin meine alte GTX960, hääte ich gar nicht gedacht.

    Also die du damals hattest, welche zurück ging... da hatte ich ja Freezes mit. Du hast keine Probleme mit der jetzigen?


    Ich hab mir jetzt auch mal die RX 580 bestellt. Da mir das gebastel mit NVIDIA auf die nerven ging. Zur Zeit muss ich Sierra nutzen da die 660 von HS nicht mehr unterstützt wird.

     HackPr0 (MacPro6,1) - macOS 10.14 | Clover.zip
    Mainboard: Asus Prime B360M-A
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    Bootloader: Clover [nightly]


     Die echten Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2014 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2011 - macOS 10.12.6


     iDevice + AirPods | iOS 11.4.1
    iPhone 8+, iPhone 7+, iPad 6. Gen, iPad Air

  • Von wegen 300€ + , wenn man auf den richtigen Seiten guckt, geht das von den Preisen gerade noch...


    https://www.kkgtechnik.de/graf…oc-4gb-4719072516154.html


    Oder hier die Sapphire Pulse 580, wenn du so 3-5 Wochen Zeit hast :D :


    https://www.comstern.de/Sapphi…X-580-4GD5-3a21002079.htm


    Hackmac:

    • Mainboard: GA-Z97X-Gaming 5
    • Cpu: Intel Core XEON 1231 v3
    • RAM: 12GB HyperX Savage
    • HDD: 1TB Seagate Drive (Hauptdrive mit Windows 10), 3x 1TB WesternDigital NAS Drives
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX 580 von Sapphire


    :hackintosh:

    3 Mal editiert, zuletzt von modzilla ()

  • Danke für die Rückantwort kommt für mich aber leider nicht in Betracht da ich die 8GB Version für Resolve brauche..

  • Aso okay, ja dann sind die Karten wirklich arschteuer :/


    Hackmac:

    • Mainboard: GA-Z97X-Gaming 5
    • Cpu: Intel Core XEON 1231 v3
    • RAM: 12GB HyperX Savage
    • HDD: 1TB Seagate Drive (Hauptdrive mit Windows 10), 3x 1TB WesternDigital NAS Drives
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX 580 von Sapphire


    :hackintosh:

  • Was heißt denn bitte arschteuer? Ich hab 319€ für eine mit 8GB bezahlt. Okay, dafür 14€ für PayPal und Versandkosten... Danke Mindfactroy... aber hey, dafür ist ein 16GB USB im Kartendesign gratis dabei :D

     HackPr0 (MacPro6,1) - macOS 10.14 | Clover.zip
    Mainboard: Asus Prime B360M-A
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    Bootloader: Clover [nightly]


     Die echten Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2014 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2011 - macOS 10.12.6


     iDevice + AirPods | iOS 11.4.1
    iPhone 8+, iPhone 7+, iPad 6. Gen, iPad Air

  • Also die du damals hattest, welche zurück ging... da hatte ich ja Freezes mit. Du hast keine Probleme mit der jetzigen?


    Die läuft bis jetzt vollkommen problemlos.


    Was heißt denn bitte arschteuer? Ich hab 319€ für eine mit 8GB bezahlt. Okay, dafür 14€ für PayPal und Versandkosten... Danke Mindfactroy... aber hey, dafür ist ein 16GB USB im Kartendesign gratis dabei


    Ich will dir auf keinen Fall deine neue Karte schlechtreden, aber auch das ist noch viel zu teuer. Warum wissen wir ja alle.

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • Die läuft bis jetzt vollkommen problemlos.

    Dann war meine ggf. defekt?! Wobei sie unter Windows lief. Aber unter Windows war ich nicht so lange online.


    Warum wissen wir ja alle.

    Man kann es leider nicht ändern.
    Sind AMD Karten denn wirklich besser zum Minen als NVIDIA?

     HackPr0 (MacPro6,1) - macOS 10.14 | Clover.zip
    Mainboard: Asus Prime B360M-A
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    Bootloader: Clover [nightly]


     Die echten Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2014 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2011 - macOS 10.12.6


     iDevice + AirPods | iOS 11.4.1
    iPhone 8+, iPhone 7+, iPad 6. Gen, iPad Air

  • Da mir das gebastel mit NVIDIA auf die nerven ging. Zur Zeit muss ich Sierra nutzen da die 660 von HS nicht mehr unterstützt wird.


    Bei mir läuft die 660 tadellos,OOB, mit allen OSX`n, die ist von Gigabyte,

    Bilder

    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung960 256GB
    ATI Sapphire R9 280X 3072MB
    OSX Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)

  • Bei mir läuft die 660 tadellos,OOB, mit allen OSX`n, die ist von Gigabyte,


    Wie lange nutzt du das System schon?

     HackPr0 (MacPro6,1) - macOS 10.14 | Clover.zip
    Mainboard: Asus Prime B360M-A
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    Bootloader: Clover [nightly]


     Die echten Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2014 - macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2011 - macOS 10.12.6


     iDevice + AirPods | iOS 11.4.1
    iPhone 8+, iPhone 7+, iPad 6. Gen, iPad Air

  • seit die ersten Beta`s rauskamen, aber nicht 24/7, ist meine Testmaschine.....

    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung960 256GB
    ATI Sapphire R9 280X 3072MB
    OSX Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)