High Sierra ergänzendes Update im App Store

  • Soeben erschien ein Update im App Store.


    Es schließt wohl vor Allem eine Sicherheitslücke das statt Passworthinweise die echten Passwörter ausgab.


    - verbessert die Robustheit des Installationsprogramms
    - behebt ein Problem mit der Cursor-Grafik unter Adobe Indesign
    - sowie ein Problem, das das Löschen von Email Nachrichten in Yahoo Accounts in Mail verhinderte


    Gruß

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Na dann wird wohl spätestens morgen die nächste Beta ebenfalls eintrudeln ^^

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Bei mir läuft das Update nicht durch.
    Hat es schon jemand drauf?


    EDIT: Habe die kexte in /Others kopiert und die installation lief weiter. Nun kommt eine andere Meldung. (siehe zweites Bild)

  • Bei mir ist die Installation durchgelaufen jedoch erhalte ich nach der Installation im Verbose Mode die Meldung : "Waiting for dict..."


    :groesten:

  • Ist durch, aber hat sehr lange gedauert....1:50:30, trotz schneller DSL

    Bilder

    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung EVO970 500GB
    ATI Sapphire Nitro RX 580 4GB
    OSX Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)

  • Yap, deshalb hab'sch das gestern Abend auch nicht mehr gemacht. War wohl die ganze Community gleichzeitig am saugen.


    Schön zu sehen, das es bei einem zumindest glatt durchlief. ;-)


    Gruß

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • EDIT: Habe die kexte in /Others kopiert und die installation lief weiter. Nun kommt eine andere Meldung. (siehe zweites Bild)


    Ich habe im Forum noch folgendes gefunden.


    __________________________________________________________
    Das kommt davon das du NVRAm im einsatz hast.
    Hier einfach wieder ins Clover EFI, dort unter "drivers64UEFI" den "EmuVariableUefi-64.efi" vorläufig für die Installation entfernen, nachher wieder reinstellen.
    Im EFi Root "nvram.plist" weglöschen. Der wird später wieder erstellt.
    __________________________________________________________


    Brachte aber auch kein Erfolg. Es kommt immer noch die Meldung, dass der Ordner nicht vorhanden ist.


    EDIT: Komisch Komisch. Ich bin nochmals in den Store und das Update wurde nochmals heruntergeladen. Anschließend hat das Update funktioniert. Jetzt fehlt nur noch ein neues Webdriver.

    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.6
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB



    Einmal editiert, zuletzt von user-michi ()

  • Update lief durch! ✔️


    Gruß

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • wie groß ist das update? hab hier nämlich nur lte und da ist mein highspeedvolumen begrenzt :-(

    T420S, 8GB RAM, 120GB SSD, High Sierra
    MSI Wind U100 Luxury, 2GB RAM, 64GB SSD, Linux Mint

  • bei mir waren es 422MB

  • von wegen Update installiert.


    Es lädt runter, installiert, fährt wieder hoch und bietet mir das Update im App Store nach geraumer Zeit wieder an.
    Das kannste jetzt ewig so fortführen.....


    was soll ditte?



    Gruß

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Bei mir wird das Update noch gar nicht angeboten...

    Meine anderen Macs:
    MacBook Pro 2017 13" zum tauchen - High Sierra 10.13

  • Ist der Webdriver schon raus?

    iMac Pro (2017)

    Mainboard: Gigabyte Z370M D3H

    Prozessor: Intel Core i7 8700K, 3,7 Ghz

    Grafikkarte: 8GB PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon

    Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 3000 Mhz G.Skill Aegis CL16

    Betriebssystem(e): MacOs 10.14., Windows 10

    Bootloader: Clover 4700

  • Update war 1,12GB. Ist durchgelaufen. Findet keine Updates mehr, auch nach Neustart nicht.

    T420S, 8GB RAM, 120GB SSD, High Sierra
    MSI Wind U100 Luxury, 2GB RAM, 64GB SSD, Linux Mint

  • Ist durch, aber hat sehr lange gedauert....1:50:30, trotz schneller DSL


    Das lag nicht an dir ^^ Das lag an den Apple Servern, da diese gestern und heute wohl SEHR starke Probleme hatten.
    Sowohl der iOS Store als iTunes und auch Apple Music...



    Frage: Ist das normale Update einfach nur möglich?
    Oder gibt es Probleme?
    Passiert ja mal häufiger ^^

    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

  • Ich habe mal mit einer Sierra-Version, das neue High-Sierra-Install-Image gezogen.....
    testweise installiert, es ist tatsächlich der Build 17A405

    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung EVO970 500GB
    ATI Sapphire Nitro RX 580 4GB
    OSX Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)

  • Kann jemand damit was anfangen ?
    Clean Install Versuch mit neuem HS 10.13.1 Stick :-(

    Bilder


    :groesten:

  • Bei mir lief das Update auch durch. Waren aber zwei Neustarts dabei.


    Grüße aus Augsburg

    System:
    Handmade
    Maindboard GB Z370 Aorus Gaming 7 Bios Version F7
    CPU Coffee Lake i8700k
    Graka Powercolor Vega 56 (Watercool)
    Wasserkühlung Alphacool Eisbär 240
    Monitor Dell U3417W
    2 x 8 GB DDR 4 2400
    1 x SSD Windows 10 Pro
    1 x SSD MacOS 10.13.6 (BackUP)
    1 x SSD Samsung EVO 960 MacOS 10.14 (Produktiv)
    1 x 320 GB Datenplatte
    1 x 3 TB WD Green (TimeMachine Platte)
    Bootloader Clover aktuell