High Sierra & HD 4600: Geht bei mir leider nicht!

  • Pack da noch diese Kexte rein:
    FakePCIID.kext
    FakePCIID_Intel_HD_Graphics.kext

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX 650 Passiv – 10.11.6-10.13.6 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX 1050 Ti Passiv - 10.13.6 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Die habe ich mittlerweile schon drin. Klappt aber auch nicht richtig. Jetzt habe ich zwar diese "glitsches" beim booten nicht mehr, allerdings flackert der Bildschirm und die Grafikbeschleunigung funktioniert auch nicht.


    Wenn ich z.B. den Safari Browser benutze, sind die Hintergründe komplett oder zum Teil schwarz. Wenn ich Launchpad öffne, dann ruckelt der Mauszeiger und das ganze Bild.


    Ich habe über Google Daten für die HD4600 gefunden. Diese beziehen sich allerdings aus Yosemite.


    Fake ID: 0x04128086
    Device ID: 8086:0146
    ig-plattfotm-id: 0x0a260006


    Dazu sollten die beiden Kext's installiert werden.


    So ist beim Bootvorgang alles gut, aber in OSX halt die besagten Fehler.


    Hier nochmal der aktuelle Clover Ordner:

    Dateien

    • CLOVER.zip

      (13,23 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Andy51105 ()

  • Zur Info.


    Mein Problem wurde in einem anderen Thread gelöst.


    Ich stelle gerne meine Daten zur Verfügung, wenn jemand das gleiche oder ein ähnliches Unternehmen durchführen möchte.

  • Hallo Andy,


    was war war die Lösung? Ich habe seit Tagen auch das Problem und schon alle Lösungsvorschläge probiert. Ich bekomme die HD4600 in meinem Acer V3-772G nicht zum laufen. Die NVIDIA Grafik habe ich auch deaktiviert.