Xiaomi Air 12,5" | M3-7Y30 | 4GB RAM | HD 615 | SSD 128GB

  • Ich habe die Tage mein neues Xiaomi Air 12,5" mit Infos aus dem bestehenden Thread einigermassen zum Laufen bekommen. Leider geht das Trackpad und einige kleinere Sachen nicht. Da die Hardware wohl doch unterschiedlich ist zu der alten (M3-7Y30) Version, hier nun ein separater Thread.


    Ich habe mal wie BlackOSX auf dem alten Thread empfohlen hat, die Daten extrahiert und hier als "files.zip" angehängt.

    • PreInstall beinhaltet die extrahierten ACPI/origin Dateien.
    • InstallUSBDrive hat die kexts und config.plist, die ich zum booten des USB Sticks benutzt habe, da es sonst in einer Reboot-Loop hing
    • PostInstall enthält die DPCIManager DSDT.aml + Boot log und IORegistryExplorer Infos

    Hier auch nochmal die DPCIManager Screen Shots. Vielleicht kann jemand helfen wie man das sauber aufgesetzt bekommt.


    Danke!



    Edit: Aktueller Stand für alle, die nicht alles durchlesen wollen: Complete-08-31-17.zip


    Status 06.10.2017

    • Basics: CPU, RAM, SSD, Sound, Graphics (Intel HD 615) und Screen werden richtig erkannt.
    • Headphone Jack spinnt...
    • Screen Helligkeit über System Settings einstellbar. Geht auch über F4/F5, siehe F-Tasten dazu.
    • Backlight geht.
    • WebCam geht.
    • USB-C geht. Habe ein Anker USB-C hub dran. Dort angeschlossene Geräte funktionieren.
    • Trackpad: Linksklick, Rechtsklick, Drag-n-drop. (Scrollen mit 2 Fingern geht nicht :/ Update 06.10.17: VoodooI2C wird neugeschrieben. Multitouch soll dann gehen.)
    • F-Tasten gehen zum großen Teil mit Karabiner Elements App. Details siehe hier.
    • Wi-Fi macht ~220Mbit/s mit Edimax EW-7711MAC (Passt farblich auch schön, gibt's bei Ebay günstig als refurbished)
    • Bluetooth geht nicht.
    • Sleep: Wacht manchmal nicht mehr auf. Wenn es aufwacht, dann geht Sound nicht.
  • Ich war dann mal so dreist und habe dir eine gepatchte DSDT und eine dafür angepasste config.plist gebastelt.
    Zusätzlich zum Entfernen der unnötigen DSDT-Fixes, wurde darin das SMBIOS auf MacBook10,1 geändert, damit der Inject der HD615 mit ig-platform-id 0x591e0000 per DSDT auch hoffentlich sauber greift.
    Für den ALC235 habe ich mal Layout-ID 3 gesetzt. Falls der nicht tut, müssen wir mal auf ID 11 (0x0b) wechseln.


    Viel Erfolg damit.

    Dateien

    • config.plist

      (18,63 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSDT.aml

      (143,53 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4798

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4798

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Wenn die dann bootet, könntest Du diese gleich zu einem Clean Install nutzen.
    Das separate Clover USB-Stick und später SSD, ist mit Lilu und Co nicht mehr nötig.
    Sprich Du kannst die Daten gleich benutzen.
    Mach danach die iOReg auf und poste diese, dann könnte man nach dem Touchpad schauen.

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Da es nur mit dem DSDT.aml und config.plist nicht gebootet hatte, habe noch meine kexts geaddet und dann versucht zu booten. Leider blieb es dann auch hängen. EFI habe ich hier angehängt mit dem Screenshot wo es stehen bleibt.

  • Habe unter drivers64UEFI paar entfernt, die kext liegen unter other und auch paar entfernt und andere zugefügt.
    Mal sehen ob Du damit weiter kommst.

    Dateien

    • EFI.zip

      (2,62 MB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Neuer Versuch ..., was sagt es jetzt

    Dateien

    • config.plist

      (18,85 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Okay, das lief mal super. Mit dem EFI aus Post 5 + deiner config.plist konnte ich's booten und installen. Sieht soweit gut aus GraKa wird nun auch wirklich sauber erkannt. Sound geht teilweise. Backlight nicht. Trackpad wie erwartet nicht. Soll ich mal Xcode installen und https://github.com/MacForceOne/VoodooI2C bauen zum Testen? Oder was empfehlt ihr?

  • @nabster
    Könntest du deine Hardware bitte noch in dein Profil eintragen ?

  • Ist nun drin. Habe aber noch einen anderen Hackintosh, der rel. nah an iMac/Mac Pro Specs ist. Der hat bis auf Audio keine Probleme. Da habe ich eh ne USB Soundkarte. Aber das System ist nicht relevant für den Thread hier.

  • Die Daten von weiteren PC's kannst du dann in deine Signatur eintragen. Findest du bei den Einstellungen

  • @Dr.Stein mache ich dann die Tage.
    @BlackOSX Ich habe die EFI vom Installer Stick auf die SSD gezogen und nun geht Sound auch komplett. Touchpad wäre echt genial wenn wir's hinbekommen.


    Update: Wollte Xcode laden aber App Store kann mich nicht verifizieren: "Your device or computer could not be verified. Contact support for assistance." Liegt wohl am fehlenden Ethernet interface, en0 interface ist der WiFi Dongle.


    Update 2: Have nun das Trackpad hinbekommen mit dem Original VoodooI@C kext aber Cursor läuft nach. Sobald Xcode geht compile ich mal den Fork.

    2 Mal editiert, zuletzt von nabster ()

  • Es muss mindestens eine Netzwerkkarte als EN0 gekennzeichnet sein.
    Hat das Teil einen LAN Port, oder ist das Gerät auf WLAN Beschränkt?

  • Es hat kein LAN. WLAN geht auch nur per Dongle.


    Edit: Im Anhang noch das Screencast vom Cursor-nachziehen.

    Dateien

    • Untitled.zip

      (6,16 MB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von nabster ()

  • Diese hier nach patched in ACPI, dann sollte en0 und so mit der AppStore gehen.
    Touchpad kann ich Dir per TeamViewer mal machen, aber eher am WE, da habe ich mehr Zeit.

    Dateien

    • ssdt-rmne.aml

      (212 Byte, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Danke! App Store läuft nun. Habe mit Xcode die VoodooI2C.kext mal selbst gebaut. Der Fork hat leider den gleichen Nachlaufeffekt wie das Original-Repository. Leider bin ich am Wochenende weg. Kannst du die Schritte, die du per TeamViewer machen würdest hier teilen? Danke nochmals!!


    Edit: Okay, nochmal zurück. Habe den master Branch vom Fork gebaut gehabt. Der hat das gleiche Problem. Der patch-1 Branch läuft ohne Probleme. Ich habe die VoodooI2C.kext hier mal angehängt. Mir ist aufgefallen, dass die Bildschirmhelligkeit nicht zu steuern ist und auch wacht das Notebook nicht auf wenn es mal einschläft beim lange Rumstehen.

    Dateien

    Einmal editiert, zuletzt von nabster ()

  • Na dann hast Du ja eine Lösung für Dich gefunden.


    Den Rest musst Du halt mal testen, Bildschirmhelligkeit und Sleep sind ja nicht unbedingt nur ein XiaoMI Problem.
    Gibts genug Anhaltspunkte auch hier im Forum die man verfolgen kann.


    Und Du hast gesehen wie schnell es gehen kann, wenn man einen eignen Beitrag für sein Modell erstellt und einem geholfen wird.

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Bei mir funktioniert das mit 10.12.6 noch.

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4811

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4811

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4811

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U

  • Wie testest du es denn?


    Edit: Mein Fehler. Ich habe immer Fn festgehalten. Geht nun. Tipp wie man die Screen Helligkeit Tasten zum funktionieren bringt?