[Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >Diskussionen, Off Topic

  • Sehr geil jetzt noch irgendwo originale Competition Pro und eine final cartridge 3 auftreiben und dem Daddelspaß steht nichts mehr im Weg (zumindest nicht wenn man einen Fernseher/Monitor mit passendem Anschluß sein eigen nennt. Ich musste ernüchtert feststellen das meine Glotze echt keinen passenden Anschluß mehr dafür bietet.)

    Vorsicht: es handelt sich hier um einen "TheC64" - nicht um einen alten originalen Brotkasten. Der "TheC64" dürfte eine FinalCardridge nicht unterstützen und auch keinen original CompetitionPro Joystick.

    Der "TheC64" ist die Neuauflage mit modernem Innenleben, sowie USB-Anschlüssen. Ist also nur eine "virtuelle" Nostalgie :-)

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • Och wie schade ich hätte jetzt gedacht es wäre ein originaler Brotkasten ;)

  • Ja, die Möglichkeiten sind wirklich enorm und der Spieletrieb will einfach nicht aufhören ;-)

    Zu empfehlen sind auch die Aquara Opple Schalter, damit kommt auch die Frau zurecht [hehee] und als Repeater, sollte die Reichweite erhöht werden funktionieren prima die Osram Plug

    ich bin auch schwer begeistert von ioBroker und stelle mir schon eine Weile die Frage, ob es der Conbee2 werden soll. Was mich davon bisher abhält sind die Updates. Kann man die denn inzwischen ohne die tradfri-, Hue- oder sonstige Basen machen??

    Must have tool für Hackintoshler: Kext Updater


    Macs seit 1994
    Hackintosh seit 10.2016
    "Apple mag meine Zielgruppe nicht mehr - der Hackintosh ist mein neuer Weg"


    iMacPro1,1GA-H170-GAMING 3 | BCM943602CS Combo Karte Flughafen Computer | i5-6400 IntelHD530 | RX 580 | 16GB | SSDs
  • Ja Zigbbe über ConBee oder RaspBee kann ich nur jedem empfehlen!

    Habe ich seid über ein Jahr ohne Probleme im Einsatz.

    Desktop: Asrock Steel Legend X570 / Ryzen 9 3900X / 32 GB DDR4-3200 / ATI RX 580 / Crucial P1 NVME 1TB / OpenCore - BigSure 11.0.0
    Laptop: Asus Zenbook UX3410 / I7-7500U / 16 GB Ram / Intel HD620/Nvidia 940MX / OpenCore - Catalina 10.15.5 -> GROßEN DANK AN DEN AUTOR HIER [dafuer]

  • MacHannes probiert habe ich es noch nicht aber gelesen habe ich das sich sich die FirmwareUpdates für die Tradfri und Hue Produkte mittels DeConz installieren lassen. Natürlich geht das nicht ganz so intuitiv wie mit dem Ikea Gateway/der App aber es geht schon (doof ist das man das, zumindest nachdem was ich gelesen habe, für jedes Gerät im Verbund manuell anstoßen muss) wobei ich mich hier noch genauer einlesen werde/muss. Hier mal eine Anleitung wie es mit den Ikea Lampen funktioniert: https://forum.iobroker.net/top…-ikea-leuchten-mit-deconz

  • Danke griven !!

    Das klärt auch, warum ich auf Anhieb die Antwort nicht selbst gefunden habe. Die Lösung ist nicht Vanilla und nicht OOB :kichern:

    Na, dann werde ich mal auf den Bestellknopf drücken.
    Und dank Deines Links weiß ich jetzt um den Vorteil der USB-Variante. Bin ja bisher auch gut ohne RTC klar gekommen. Also doch nicht der Raspbee2, wie ich erst überlegt hatte.

    Must have tool für Hackintoshler: Kext Updater


    Macs seit 1994
    Hackintosh seit 10.2016
    "Apple mag meine Zielgruppe nicht mehr - der Hackintosh ist mein neuer Weg"


    iMacPro1,1GA-H170-GAMING 3 | BCM943602CS Combo Karte Flughafen Computer | i5-6400 IntelHD530 | RX 580 | 16GB | SSDs
  • Intel Core i5 10400 6x 2.90Gz

    Gigabyte B 460M D3H

    16 GB Corsair Vengeance LPX DDR$-3000 Dim CL 15 Dual

    und einen Lüfter für den 120o Soket.

    GA-B460M-D3H, ATI Radeon RX570 , Z77DS3H.OpenCore 6.6 Big Sur 11.2.1
    Lenovo G500, MacBookPro 9.2 W-Lan BCM94322HM8L. Glover 10.15.7 und win10

    MSI Z97-G43, Nvidia GT 640 4095, OpenCore 6.6 Big Sur 11.2.1 und win10

  • Ich räum zum Jahresende mal bei meinem Z490er auf/um. Sieht mir ein wenig zu wild alles aus. Anfang machen zwei 360 Monsta von Alphacool die ich dann mit Push & Pull kühl halte. Auch eine Distro Plate soll nun in mein Luxe 2 von Phanteks.

    Einen neuen AGB mit D5 Pumpe muss ich noch finalisieren. Auch Fittinge und Hardtubes stehen auf der Liste und paar kleine Verschönerungen ala Kabelmodding. Also so richtig Corona Wohlfühlumgebung.:ironie:

  • sieht sehr professionell aus!

    Aber der Monitor erschlägt mich noch immer - mein lieber Scholli ...[hehee]

    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i9 9900k | 48GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 11.1 | OpenCore

  • Egal was ich kaufe kriege ich immer ein Gefühl "wie so hab ich eigentlich das Geld ausgegeben", also ein Gefühl der "Reuhe" ein Gefühl was falsch gemacht zu haben. Brauche ich eine Therapie?

  • Altemirabelle

    Nope... ich kenne das.

    Aber es ist meist nach dem Schema gestrickt:

    • Man hat sich was zum Kauf überlegt..
    • findet nach einiger Suche einen passenden Artikel...
    • wägt ab, ob es das Richtige für einen ist...
    • kauft das...
    • stellt fest, dass andere die gleiche Idee, aber mit einem ähnlichen Artikel hatten...
    • bemerkt, dass dieser andere Artikel womöglich doch eher die bessere Wahl gewesen wäre...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Aaaah, so geht es also meiner Frau immer wenn wir essen gehen und sie meint „hätte ich mal deins genommen das schmeckt viel besser als meins“

  • Egal was ich kaufe kriege ich immer ein Gefühl "wie so hab ich eigentlich das Geld ausgegeben", also ein Gefühl der "Reuhe" ein Gefühl was falsch gemacht zu haben. Brauche ich eine Therapie?

    beruhige Dich, du bist nicht alleine, geht mir auch so. Liegt vermutlich auch am Home-Office. Ausserdem kann ich al6042 ebenfalls gut verstehen, denn auch ich kenne das:

    - vor 2 Stunden über ein gutes Angebot eines i5-10 Generation gestossen, im Gegensatz zu meinem i5-9600K hat dieser Hyperthreading

    - kurz überlegt ob es sinn macht, ein neues Mainboard und neue CPU der 10. Generation zu kaufen. Hätte dann auch wieder was zu basteln, denn (leider) läuft der Hackintosh absolut perfekt.

    - Nee, besser nicht was neues kaufen ...

    - Von Weihnachten "Wunschgutschein.de) bekommen: Hey, der ist ja auch für Amazon gültig ;-)

    - Auf Amazon i9-9900 bestellt und Gewissen "beruhigt" mit der 65W TPU ...

    - gefühlte 2 Stunden später, noch immer am Vergleichen mit dem -9-9900K ... hätte ich nicht doch lieber einen i9-9900K für 10 EUR mehr nehmen sollen !?

    - Bestellung vom i9-9900 vor 10 Minuten storniert und den i-9900K bestellt[wech]


    Ich glaube über eine Therapie nachzudenken wäre wohl doch nicht so verkehrt !? [hehee]

    Ach und brauche ich den i-9 ... Nunja, haben iss nun mal besser als brauchen

    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i9 9900k | 48GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 11.1 | OpenCore

  • Leggalucci ich kann deinen Beitrag komplett unterstreichen. Bei mir gab es eine ähnliche Entscheidung im Sommer, da war die 10. Generation aber noch im Experimentierstadium. Und so stand die Wahl zwischen einem i5-9600(K) oder einem i9-9900. Da es möglichst günstig sein sollte war der Preis für den i5 (damals ca. 200,-€) ein doch schon schweres Argument. Aber die Unvernunft hat sich die Mathematik zu nutze gemacht und sich den i9-9900K schön gerechnet: i5 jetzt kaufen und auf i9 später in 1 - 2 Jahren updaten kostet in Summe ca. 400,-€. Also habe ich direkt den i9 für 380,-€ gekauft. Gereicht hätte der i5 allemal! :D

    Power Mac G5
    (Late 2004)



    CPU: Intel Core i9-9900K (Coffee Lake)
    Mainboard: GIGABYTE Z390 M GAMING
    Grafik: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 580
    Bootloader: OpenCore (0.6.6)
    Operation Systems: macOS "Catalina" 10.15.7
    Power Mac G4
    (Quicksilver)



    CPU: Intel Core i5-3570 (Ivy-Bridge)
    Mainboard: ASUS P8H77-I
    Grafik: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.6.4)
    Operation Systems: macOS "Mojave" 10.14.6, Windows 10 Professional


  • al6042 Über einen verstellbaren Mikrofonarm denke ich auch schon nach, habe hier ein Samson G-Track stehen. Hast du den Arm an der Tischplatte befestigt oder an der Wand?


    iPhone 12 - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    Mac Mini M1 - 2020, 16GB RAM, 1TB SSD

  • Der mitgelieferte Arm wurde an der Tischplatte befestigt.

    Musste aber vorne am komplett rechten Rand angebracht werden, die Seiten keinen Überhang haben und die Strebe darunter zu groß für die Schraubklemme des Arms ist.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Boah ey,


    was hat sich AMD denn bitte dabei gedacht: es ist NICHT möglich, eine RADEON VII und eine RX6900XT im selben Setup zu fahren, da sich die benötigten Triber gegenseitig beissen:


    Die aktuellen Treiber der RADEON VII erkennen die RX6900XT nicht, die aktuellen Treiber der RX6900XT unterstützen keine älteren Modelle!

    Ganz toll, AMD.


    EDIT #1: ich nehme alles zurück: die aktuellsten BIG NAVI Treiber erkennen die alten Karten nicht. Die aktuellen VEGA Treiber erkennen hingegen auch die BIG NAVI Karten.

    Wer Release Notes lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich kann es ganz offensichtlich nicht - zumindest nicht im ersten Versuch :-)

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • Upgrade iss endlich da ;-)


    das sieht doch gut aus...mein i9 werkelt fleißig vor sich hin......ich hoffe du hattest glück wie ich in der Silicon Lotterie....

  • dieser Spruch könnte helfen, die (unerwünschten)Wünsche zu überwinden

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 (KBL) Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.8

    MacBookPro14,1 (KBL) Thinkpad T470 Intel(R) Core(TM) i5-7300U CPU @ 2.60GHz, Intel HD Graphics 620 VRAM 2048 MB, 16.00 GB RAM, M.2 NGFF SATA TS512GMTS430S, M.2 PCIe SSD NTEL SSDPEKNW512G8, BigSur 11.3 Beta 6, OC 0.6.8

    iMacPro1,1 (HSW) Asus B85E, Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz Haswell, RAM M12.00 GB, AMD Radeon RX 560 4GB VRAM, OpenCore 0.6.7, BigSur 11.3 Beta 6

    MacBookPro11,2 (Ivy) ThinkPad T430, Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz, 8.00 GB VRAM, Intel HD Graphics 4000, OpenCore 0.6.8, BigSur 11.3 Beta 6