[Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >Diskussionen, Off Topic

  • Wir sind sehr zufrieden. Das Ding läuft seit Jahren 24/7 durch, ohne, dass ich etwas warten müsste. Sehr zuverlässig.
    Man kann die DoorBird mit Strom und wlan betreiben, mit Ethernet + Strom oder PoE.

    Da solltest Du aber mal nach den verschiedenen Typen sehen. Ich bin in der aktuellen Produktpalette nicht up to date.
    Für mich als Bastler ist DoorBird halt noch extra interessant, da man super viel einstellen kann und es APIs gibt, die man in die Hausautomation integriert bekommt.
    Hauptgrund aber ist, dass die Server in D stehen sollen. Für eine Doorpi hatte ich keine Zeit, die natürlich deutlich cooler gewesen wäre. Da wäre ich auch die Serverfrage und die Abhängigkeit davon los gewesen. Aber sollte DoorBird pleite gehen, könnte ich ja nochmal auf das Doorpi-Projekt zurückkommen ;-)

    für Anfänger geht es hier entlang

    Must have tool für Hackintoshler: Kext Updater


    Macs seit 1994
    Hackintosh seit 10.2016
    "Apple mag meine Zielgruppe nicht mehr - der Hackintosh ist mein neuer Weg"


    iMacPro1,1GA-H170-GAMING 3 | BCM943602CS Combo Karte Flughafen Computer | i5-6400 IntelHD530 | RX 580 | 16GB | SSD | macOS 10.15.5 |

    iMessage, Facetime, Handoff, Integrationskamera, universelle Zwischenablage, Automatisches Entsperren+PW Freigabe mit Apple Watch, Telefonanrufe, AirDrop, Sidecar und Instant Hotspot funktionieren. Seit GraKa funktioniert ENDLICH auch der Sleepmodus. Hardwarebeschleunigung

  • Ich fahre seit Jahren tubeless mit meinem Trek Remedy. Einfach genial, da kommt mir kein Schlauch mehr rein.

    Vorn 1,8 und hinten 1,9 bar bei 93 kg Kampfgewicht (inkl. Ausrüstung).

    Einen Ersatzschlauch im Rucksack zu haben ist aber trotzdem nie verkehrt;)

    Fahre nun 1,6Bar vo/hi und habe wirklich guten Grip auf meinen Hometrails.

    iPhone X - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    MacBook Pro Late 2012 - i5, 8GB RAM, 128GB SSD

    Mac Mini Late 2018 - i7, 32GB RAM 512GB SSD

    Razer Core X eGPU AMD Radeon Vega56 8GB

  • Ja, auf den Trails gern noch ein Bissel weniger. Anfangs hatte ich auch immer einen Schlauch dabei, aber nie gebraucht.

    Nur die Pumpe darf nicht fehlen (für's gute Gefühl). ;)

    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB / macOS Big Sur 11.1 (20C5048l) / OpenCore 0.6.4

  • Ich fahre seit Jahren tubeless mit meinem Trek Remedy.


    Vorn 1,8 und hinten 1,9 bar bei 93 kg Kampfgewicht (inkl. Ausrüstung).

    Sehr schönes Rad dein Trek :thumbup:.


    Ich fahren vor und hinten ca. 1,8 bar und um ehrlich zu sein auch nur abwärts :kichern:, bergauf sind 1,8 bar auch alles andere als sinnvoll.


    Ich habe ein altes Commencal Meta mit Conti 26x2,4er VR Baron und HR Kaiser. Fährt sich super angenehm und hat viel Grip!

    Grüße TNa681

  • Ich versuche möglichst viel zu vermeiden.


  • Das geilste ist doch wohl dieser Link. Eine neue Gattung eines Oxymorons! Geil!!


    https://www.amazon.de/Schnauze-Alexa-Vorsicht-überzeugende-Argumente/dp/3864892511

    für Anfänger geht es hier entlang

    Must have tool für Hackintoshler: Kext Updater


    Macs seit 1994
    Hackintosh seit 10.2016
    "Apple mag meine Zielgruppe nicht mehr - der Hackintosh ist mein neuer Weg"


    iMacPro1,1GA-H170-GAMING 3 | BCM943602CS Combo Karte Flughafen Computer | i5-6400 IntelHD530 | RX 580 | 16GB | SSD | macOS 10.15.5 |

    iMessage, Facetime, Handoff, Integrationskamera, universelle Zwischenablage, Automatisches Entsperren+PW Freigabe mit Apple Watch, Telefonanrufe, AirDrop, Sidecar und Instant Hotspot funktionieren. Seit GraKa funktioniert ENDLICH auch der Sleepmodus. Hardwarebeschleunigung

  • Hallo genau geht das denn mit dem Namen der Hardware anpassen? Gibt es da eine Anleitung? ist es mit Problemen konfrontiert?

  • Bei mir war es wiedermal ein musthave Thing ... ein Dark Base Pro 900 rev.2 sowie eine hohe Version der Seitenabdeckung für die MO-RA 360 in schwarz sowie Schlauch (weil muss ja jetzt ans Base Pro angepasst werden) sowie noch ein paar Lüfterverlängerung.

    Soll heute alles kommen bzw. soll gleich bei Saturn (Dark Base Pro) abgeholt werden können. Irgendwie nimmt dieses Projekt Ausmasse an...! War eigentlich garnicht geplant. Ursache war der Aquaero 6 nebst Zusätze...Wobei die Kühlleistung echt der Knaller ist.

    Was würde da noch gehen wenn beide Seiten der Nora mit Lüfter betückt würden? [meld]



    DSM2 kommt dir die Kiste auch ziemlich lahm vor? mit Bigsur scheint das Teil weit langsamer zu laufen als mit Catalina...Bin von dem Teil richtig enttäuscht. Da flutscht mein MacBook Pro von 2012 mit interner SSD von Samsung weitaus gefühlt besser.

  • Erdenwind Inc. Das 2019er MacBook Pro geht richtig ab. Ich nutze keine Beta Versionen auf Arbeitssystemen.


    Ein 2012er MacBook Pro schneller als ein Late 16 Zoll aus 2019? Niemals!


    Da wird auch eine Big Sur beta nichts dran ändern...


    3820QM


    9880H

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • nights Ist lediglich eine optische Geschichte, keinerlei Vorteile/Nachteile.

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • DSM2 gefühlt schneller...!Wer lesen kann ist klar im Vorteil[wech]Die Werte kenn ich selbst. Hast du ja kein Alleinstellungsmerkmal drauf. Und ja Betas...sind zwar schon so ne Sache...Ändert aber nur beschränkt das subjetive Gefühl. Ich drück es mal so aus..für nen I9 zwar nur mit 2,3GHz fühlt er sich wirklich scheisse langsam an. Und ich hatte nen i9 im Designare der zwar höheren Basistakt hatte aber auch nur gefühlt schon geflogen ist...! Aber um dich mal runterzuholen...Auch Catalina geht jetzt nicht wirklich ab für nen i9er. Mir scheint es eher so das die Grafik hier stark ausgebremst wird? Oder der Arbeitsspeicher hier irgendwo bremst? Ich weiss es nicht wirklich. Aber als ich mir den gekauft habe hab ich echt mehr von erwartet. Wurde leider meiner Erwartung nicht gerecht.

  • Was war denn die Erwartung? Das liest sich so als ob das BS flüssiger läuft war diese...


    Verstehe den Kontext nicht ganz...?

  • Erdenwind Inc. Ich kann lesen und der Vergleich ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich weiß nicht wovon du sprichst, ich kann deine Unzufriedenheit nicht nachvollziehen.


    Du kannst ja schauen welches Notebook schneller/leistungsfähiger ist und wirst schnell Ernüchterung feststellen.


    Runterholen muss man mich von nichts. Wenn es um Leistung geht, bin ich wahrscheinlich die beste Ansprechperson im Forum und weiß was Leistung ist.


    Nutze die Kiste täglich zum arbeiten als Ergänzung für unterwegs und bin vollkommen zufrieden.


    Muss weder irgendwas bouncen noch freezen.


    Egal ob ich elektronische Sachen produziere oder ob ich große Orchester Libraries fahre...


    Vielleicht hast du keine Anwendungen die wirklich Leistung benötigen aber dafür kann das MacBook dann ja nichts.


    PS: Dein Vergleich mit nem Desktop i9 ist eher unpassend oder hast Du den auch bei 45 TDP laufen lassen? 🤣 Wohl kaum...

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich zweifle jetzt nicht das du Leistung klar differenzieren kannst...Anwendungen hab ich wahrscheinlich genug sei es Logic oder auch Ableton nebst SoftwareSynths die die Leistung fordern können. Und das der Desktop i9 da mehr TDP hat als der Mobil i9, war jetzt auch nicht meine Kern Äusserung.

    Wie ich schon anmerkte ist das Macbook Pro mit i9 gefühlt langsamer als mein MBP von 2012. Beide Beta 10 von Bigsur. Das das physikalisch nicht sein kann ist mir durchaus klar. Kommt mir aber wirklich so vor. und da ich alle 3 Systeme direkt nebeneinander stehen habe liegt da auch kein zeitlicher Faktor dazwischen der das verfälschen könnte. Zwar nutze ich derzeit aktiv nur die hauseigenen Apps und max Office auf dem MBP 2019 aber auch da gefühlt langsamer...Kann natürlich an den Treibern der Navi karten liegen...! Sollte auch nicht in eine Diskussion führen.

  • Die richtige Software Wahl um das beurteilen zu können... [wech]

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ach Mädels ihr habt Problemchen :gänsefuss:

    Ich kann deine Beobachtung sogar nachvollziehen. Mein MacBook von 2010 ist von Version zu Version immer langsamer geworden, High Sierra war dann so zusagen der Sargnagel. Nachdem ich Catalina - per DosDude - installiert habe, waren alle Probleme beseitigt. Es war alles schneller, flüssiger und es lief auch besser. Das macht es allerdings per se nicht schneller als neue Geräte.


    Darfst auch nicht vergessen, das ein System auf Geräten unterschiedlich agieren kann. Eventuell liegt da irgendwo ein nicht erkannter Bug vor (oder so).

    Kennt man ja von Apple: Gleiches System, unterschiedliche Geräte, unterschiedliche Probleme.

    Nichts neues.


    Ich würde da mal ein Stable Vergleich machen, vielleicht ergibt sich da ja etwas mehr. Big Sur Beta ist mMn. auch noch nicht wirklich gut.

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus

    MacBookPro3,1: Apple MacBook Pro 17" - Intel Core 2 Duo 2,4 - 4 GB DDR2 - nVidia GeForce 8600GT - 240GB Kingston-A400


    uV2SMdZ.png

  • Das ist doch die Logitech MX Keys. Habe ich auch, sehr gute Tastatur :thumbup:

  • ich hab mir grade die "iWanze" bestellt [hehee]


    Erwarte Erfahrungsbericht :D

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • CrazyCreator


    Erstmal ersetzt das ding mein altes Air 1 als Steuerzentrale für Home , da hoffe ich schon mal auf ne Besserung.


    Rest teste ich aber auch :D vielleicht gibts im dezember noch ne zweite box x)


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • Das ist doch die Logitech MX Keys. Habe ich auch, sehr gute Tastatur :thumbup:

    stimmt!

    Desktop: Asrock Steel Legend X570 / Ryzen 9 3900X / 32 GB DDR4-3200 / ATI RX 580 / Samsung EVO 970 NVME 512GB / OpenCore - Catalina 10.15.5
    Laptop: Asus Zenbook UX3410 / I7-7500U / 16 GB Ram / Intel HD620/Nvidia 940MX / OpenCore - Catalina 10.15.5 -> GROßEN DANK AN DEN AUTOR HIER [dafuer]