MacBookPro ssd in ThinkCentre M81

  • Hallo zusammen,


    mein MacBookPro ist ein Late 2008 mit logicboard schaden.
    Nun habe ich die SSD geklont um sie mal in einem PC über clover zu booten.


    Ich habe über das Windows-Tool einen Clover-Stick erstellt hier geht es um folgendes System
    Lenovo ThinkCentre M81 i5-2400 8GB-Ram Dedizierte Grafikkarte (modell weiß ich noch nicht genau)


    nun starte ich das ThinkCentre mit folgenden Bios-Einstellungen
    Boot-Mode UEFI
    Intel VTd dissabled
    SSD als AHCI
    Boot from LAN dissabled
    Quickbook dissabled


    hier startet Clover und bietet mir meine alte MacBook ssd wie eine gestern frisch installierte MacOSx HDD an.


    aber er startet weder die eine noch die andere hier kommt zwar das Apple-Logo aber der Ladebalken fängt nichtmal an sich zu bewegen


    Ich freue mich schon auf eure antworten

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

    Edited 2 times, last by freakofevil ().


  • Erstmal eines Vorweg hier geht es um zwei systeme ....


    ... zwei konfigurationen von PC-Hardware ...


    Dann sei doch bitte so nett und schreibe die technischen Daten von beiden Systemen in dein Benutzerprofil und oder in die Signatur.

  • also erstmal hier dann pass ich mein profil an.


    hoffe ich habe alles relevante erwischt


    System 1
    Eigenbau - alte kiste aus der Ecke ;)
    Mainboard -> ASUS P5Q
    CPU -> Core2Duo E6750 2x2,66GhZ
    GraKa -> HD6750 1GB
    RAM -> 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)


    System 2
    Lenovo ThinkCentre M81
    Mainboard -> Lenovo ISXM Rev: 1.0
    CPU -> i5-2400
    RAM -> 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ
    Graka -> ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

    Edited once, last by freakofevil ().

  • Und welches der beiden Systeme wollen wir jetzt zuerst abarbeiten?
    Es wäre keine gute Idee in einem Thread zwei Systeme aufzusetzen, spätestens auf der zweiten Seite versteht niemand mehr worum es geht.

  • OK Sofern ich dass kann bearbeite ich den obersten thread nochmal und starte für die eigenbau kiste in einen eigenen Thread später


    ich würde gerne das Thinkpad dazu bringen mit der MacBook SSD zu booten

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

  • Danke für die Datei
    kommt die einfach auf den Clover-Stick und ersetzt dort die alte?


    Umsetzung aber erst morgen muss wieder früh raus

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

  • Da die alte config.plist ja sowieso nicht bootfähig ist, kannst du sie ohne Bedenken ersetzen, es sei denn du sammelst solche Dateien. :D

  • Na dann wirds gelöscht .... freu mich schon das morgen mal zu testen


    komisch ich kann nicht Antworten nur den letzten beitrag bearbeiten - naja auch egal


    Guten Morgen
    hab es natürlich gleich nach dem aufstehen testen müssen ;)


    Der clover sieht anders aus als gestern also hab ich schonmal die richtige datei ausgetauscht :D


    nun startet er genauso wie vorher sehe das applelogo und den ladebalken aber dann hängt er sich auf.


    hab ich evtl irgend eine bios einstellung verhunzt? selbe platte bootet ja in einem alten Rechner mit legacy bios .... zwar auch mit einem anderen clover, aber der ist nur installiert dran verändert hab ich nichts.

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

    Edited once, last by freakofevil ().

  • Boote mal bitte mit dem Boot Flag -v,, das erreichst du im Clover Auswahl Menü über die Leertaste und da dann mit den Pfeiltasten zum entsprechenden Eintrag navigieren und mit Enter übernehmen.

  • Danke für deinen super Support.


    versuch ich heute Abend gleich mal


    Danke habs geschafft
    nun starte er mit einer textbasierten Oberfläche braucht keine Sekunde und hängt sich auf


    hab mal Fotos gemacht und hochgeladen

  • Heute Abend kann ich oder ein anderes Mitglied aus der Community noch mal einen Blick auf deine config.plist werfen.
    Welche Kexte hast du in der EFI abgelegt und welches OS X war noch mal auf der Platte?

  • Kexts habe ich folgende Abgelegt den einen aus der Beschreibung vom Clover-Wiki - FakeSMC.kext
    und
    eine Atheros für einen anderen PC -> macht das was? dachte die
    werden nur installiert wenn ich die mit dem Kexts update aufspiele


    auf der Platte läuft ein El-Capitan untouched


    ich kann nur :danke: für eure unterstützung sagen

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

  • Schau mal bitte im BIOS welche Einstellungen/Möglichkeiten es bezüglich der Grafikkarte gibt, wenn das nicht stimmt macht die beste config.plist nichts bootbar.

  • Ich habe ja schon oft gelesen dass man die Grafikkarte auf das PCI-E-Gerät stellen soll, das habe ich natürlich sofort gemacht
    Ich kann das einstellen auf
    PEG Laut beschreibung die PCI-E Karte
    PCI laut beschreibung eine PCI Karte
    IGD laut beschreibung Onboard


    Im Bios gibts aber viele einstellungen bezüglich INTEL-CPU soll ich das evtl mal abfotografieren?


    was noch intersant ist, ich kann den Boot-Mode umstellen AUTO/UEFI/LEGACY
    (Ich habe ja noch einen PC mit Legacy-Bios und einen passenden Clover stick)
    Nutze ich diesen Stick, stelle das Bios auf Legacy startet das Thinkcentre auch nicht.

    Hauptrechner Windows 8.1 // Eigenbau
    ASrock z77 Pro // Core i5 3570K // 16GB DDR3 1330 // Geforce GTX 560 OC // Chieftec Dragon
    System 1 stand nur rum Ohne OS // Eigenbau
    ASUS P5Q // Core2Duo E6750 2x2,66GhZ // HD6750 1GB // 2x2GB DDR2-800 (extreme Memmory)
    System 2 gekauft mit Windows 10 // Lenovo ThinkCentre M81
    Lenovo ISXM Rev: 1.0 // i5-2400 // 2x4GB Hynix DDR-3 1330MHZ // ETON ET856 PCI-e ist wohl eine ATI Radeon HD 5450 1GB PCI-E DDR3

    Edited once, last by freakofevil ().