Lenovo ThinkPad T460s macOS Installation

  • Hmm ok.


    Ist es denn schlimm für den Rechner, wenn man ihn immer hart herunter fahren muss?


    @al6042 anbei die Datei


    Vielen Dank für eure Geduld mit mir und die viele Unterstützung ^^

    Dateien

    • EFI.zip

      (5,54 MB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Ok...
    Ein Sammlung von wilden .aml-Dateien, in der leider der Aufwand zur Suche von Abhängigkeiten in einer Mausklick-Orgie endet...


    Dann lass uns dass mal zusammenfassen, in dem du im Clover Bootmenü mehrfach die F4-Taste drückst, damit die Original .aml-Dateien in den Ordner /EFI/CLOVER/ACPI/origin extrahiert werden.
    Wenn das geschehen ist, hätte ich diesen Ordner gerne als ZIP-Datei.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • So anbei nach mehrmals f4 drücken im Clover Menü

    Dateien

    • EFI.zip

      (5,59 MB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Und hier die Testvorbereitung:
    In der EFI erstellst du eine Kopie des Ordners namens "CLOVER" und benennst diese zu "CLOVER-alt" um, damit wir deren Inhalt nicht verlieren.
    Im Ordner /EFI/CLOVER/ACPI/patched entfernst du alle .aml-Dateien und packst nur die beiliegende DSDT.aml hinein.
    Im Ordner /EFI/CLOVER entfernst du alle config*.plist-Dateien und packst nur die beiliegende config.plist hinein.


    Dann startest du neu...

    Dateien

    • config.plist

      (9,03 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSDT.aml

      (96,76 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke schon mal für die Hilfe.


    Die neuen Dateien bringen leider auch keine abhilfe :(

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Kommt das System hoch und alle anderen Funktionen sind verfügbar?
    Die Frage kommt, da diese DSDT ein gute Grundlage für weitere Untersuchungen sein kann, im Gegensatz zu der .aml-Vielfalt...
    Geht Audio, USB, Grafik, Netzwerk, ...?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Das System kommt hoch, jedoch hab ich ab und an ein CPU Panik Fehlermeldung.


    Soweit funktioniert alles, bis auf die Batterie Anzeige

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Dann teste bitte die beiliegende DSDT noch mal.
    Die vorherige bitte präventiv nach DSDT-alt.aml umbenennen.

    Dateien

    • DSDT.aml

      (96,93 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • die Batterie anzeige müsste eigentlich funktioniern
    mit dem ersten und dem zweiten Clover Ordner auch


    diese kerne Panik habe ich auch seit dem ich auf die HS Version ausgewichen habe jedoch läuft alles
    wenn du bei dem ersten Clover Ordner bleibst hast du dieses nicht aber dann musst du auf sierra bleiben££

    Bilder

    • Bildschirmfoto 2017-09-17 um 14.46.54.png

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Hab währenddessen mal ein wenig rum probiert.


    Sobald ich den USB-Stick wie von @Ka209 erwähnt, mit der ersten DSDT-Datei aus dem USB Port entferne und dann herunterfahre startet er nicht neu, sobald ich dies mit USB machen startet er nach dem herunterfahren wieder neu


    Mit der neuen DSDT das selbe verhalten. Hier stimmt die Batterie Anzeige leider auch nicht


    Edit: @Ka209 Batterie Anzeige war auf die neuen DSDT und config von al gemeint

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Dann möchte ich dich bitte die nächste DSDT zu testen.

    Dateien

    • DSDT.aml

      (96,93 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Auch mit dieser ist das Problem mit dem belegten USB Port vorhanden

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Und die Batterie?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Die wird auch immer auf 100 angezeigt.


    Bringt es einen Unterschied, wenn ich es direkt von der ssd booten lasse? Aktuell hab ich es noch auf dem Stick

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Ob das Teil vom USB-Stick oder der SSD gestartet wird, macht keinen Unterschied.


    An der Stelle muss ich meine Bemühungen einstellen und dich darauf hinweisen, dass du den aktuellen CLOVER-Ordner zu "CLOVER-Test" und den Ordner "CLOVER-alt" zu "CLOVER umbenennen solltest, damit du wieder in der Ausgangssituation weitermachen kannst.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @al6042 vielen Dank für deine Mühe und Einsatz


    @Ka209 Vllt kannst du was zum Batterie Problem sagen, gibt es dafür speziell eine aml Datei?

    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

  • Wenn du gleichzeitig einen Ladestatus erhältst und du bis aber nicht mit dem Netzteil verbunden ist es in soweit okay
    das das zweite Akku das erste laden tut. Erst wenn der zweite erschöpft ist und nicht mehr laden kann wird dein verbrauch des ersten Akkus angezeigt da es ja nicht mehr geladen wird.
    diesen patch hatte mir @griven auch in die dsdt verpasst gehabt und ich mochte es auch nicht obwohl es eigentlich korrekte Werte anzeigen tut.
    Bei meiner dsdt wurde ein anderer patch eingefügt der denn Durchschnitt von beiden Akkus als verbraucht angibt
    meine den hat mir auch griven verpasst weil ich das auch nicht mochte mot der 100% Anzeige



    die die anderen haben ich von TLuck übernommen da ich sonst nicht installieren konnte und seither sind sie drinnen


    falls da ssdt.aml mit den Werten 0-11 oder so angehangen sind
    sind diese für meine cpu die könntest du rausschmeißen da du eine i7 hast und ich eine i5

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Korrekt so ist es. MacOS betrachtet den zweiten Akku nicht als solchen sondern eben als externe Stromquelle was damit zu tun hat das MacBooks eben keinen zweiten Akku haben demnach ist es streng genommen vollkommen korrekt einen der beiden Akkus als solchen zu definieren der dann mittels ACPI Calls auch seinen Status an das OS liefert während der andere eben aussen vor bleibt. Solange der Zusatzakku, ich glaube man kann ihn bestenfalls als Powerbank bezeichnen, Energie liefert sieht es für macOS so aus als würde der main Akku geladen bzw. als würde das Notebook am Netzteil hängen wobei das sogar zutrifft denn der Stromfluss ist wie folgt: Rechner -> Akku -> Ext Akku sprich der Computer bedient sich aus dem eigentlichen Akku welcher solange wie Strom aus der zweiten Akku kommt einfach als passthrough agiert. Erst wenn die Ladung des 2. Akkus aufgebraucht ist beginnt der Zähler zu zählen denn von dem Moment an gibt der Hauptakku selber seine Leistung ab. Man kann, mit ein paar Kniffen, beide Akkus kombinieren aber dieses Vorgehen hat auch Nachteile denn was passiert zum Beispiel wenn der zweite Akku mal nicht vorhanden ist (Ultrabay wird für was anderes genutzt) richtig das Konstrukt läuft ins leere und bestenfalls wird dann nur ein Akku ausgelesen schlimmstenfalls funktioniert es aber auch gar nicht mehr weil die ACPI Calls, die durch die DSDT festgelegt sind, einen Akku erwarten und keine Festplatte oder ein DVD Laufwerk....

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Hmm ok, also bei mir wird es wie im Bild angehängt angezeigt. Das heißt das wäre so richtig? Ich hoffe ich hab es richtig verstanden ^^

  • Sieht doch gut aus :)

    Meine Systeme