Kurzanleitung: Catalina / BigSur auf Dell Latitude E6330 ( E6X30 ) mit Intel Core i7-3520M und HD4000

  • Hallo Ketarr,
    Ich schaue erst mal heute Abend ob ich die auch wirklich Verwende. Melde mich dann dazu.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Schick mir nochmal deine VoodooPS2Controller.kext, dann schauen wir welche Keycodes damit verwendet werden und versuchen es wieder richtig zu mappen.

    gez. Thogg Niatiz

  • Hier was wo ich auf die schelle gefunden habe wie man die tastatur.keylayout nutzt.


    https://jankarres.de/2013/07/w…turlayout-unter-mac-os-x/
    Kann dir halt dann passieren das die anderen Taste wieder verhaut sind. Aber eventuell gehen dann die Volumen Tasten.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Erst mal Danke an euch beiden das ihr hier so aktiv seid.


    Das was ich bis jetzt Testen konnte:


    Mein Bluetooth Problem nach Sleep:
    Nachdem ich die Kexte BrcmFirmwareRepo.kext, BrcmNonPatchRAM2.kext und BrcmPatchRAM2.kext nach SLE kopiert habe ist das Problem mit dem Erwachen von Bluetooth weg. Bluetooth ist jetzt sofort verfügbar. :D


    tastatur.keylayout:
    Ohne diese Datei funzt meine Tastatur überhaupt nicht. Viele Tasten werden falsch erkannt wie etwa @. Aber da ist noch Optimierungsbedarf und ich werde diese noch Überarbeiten.


    Letzte DSDT.aml von Thogg Niatiz:
    Funzt super, einzig nach Sleep bleibt der Bildschirm aus bis man zusätzlich zum Aufklappen eine Taste drückt. Daher verwende ich hier erst mal weiterhin meine DSDT.aml.


    Powertaste:
    Nach kurzem drücken geht der Laptop sofort in Sleep oder erwacht.


    Laut Leise Tasten:
    Ich kann machen was ich will, anderes Tastaturlayout, andere DSDT.aml.... Was immer geht sind die Laut und Leise und Tonaustasten. Daher hier noch keine Lösung für Ketarr.


    Bleibe dran und Meld mich wieder bei weiteren Ergebnissen.
    Gruß Michael

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

    Edited once, last by Alien ().

  • Manchmal sind es die Kleinigkeiten. :)


    Mit der DSDT.aml von Thogg Niatiz dürfte bei dir USB nur in Verbindung mit der USBInjectAll.kext funktionieren.
    Da gibt es auch noch Optimierungsbedarf. Die USBInjectAll.kext ist nicht für den Dauergebrauch gedacht.


    Anleitung zum Vermeiden der USBInjectAll.kext:
    https://github.com/RehabMan/OS-X-USB-Inject-All

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Sleep Problem habe ich keins mit meiner DSDT.
    Ich habe aber anderst als Thogg Niatiz USB damit angesprochen. Das hat vermutlich einen Einfluss darauf das Bluetooth immer etwas brauch bis es nach Sleep wieder verfügbar ist. Dafür ist in meiner DSDT der Bildschierm nach Sleep sofort da.


    Ich werde aber meine DSDT noch entsprechend überarbeiten. Wird aber Wochenende werden, da ich im Moment nicht dazu komme.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Hallo Thogg Niatiz,
    danke für die Info. Ich ergänze meine dann um diese drei Patches.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Ich nutze 10.12.5.
    Helligkeitssteuerung möglich, aber keine Änderung ersichtlich ist bei mir auch so. Wollte schon fragen ob das bei dir auch so ist. :)


    Was für eine Version hattest du denn drauf?

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Seit 10.12.4 funktioniert IntelBacklight.kext nicht mehr. Bis jemand die Kext gefixt hat wird der PNLF Patch in der DSDT, der Clover Patch und die Kext aus dem Anhang in /L*/E*/ oder /S*/L*/E*/ benötigt.


  • Hallo @Thogg Niatiz,
    darf ich dich was Fragen zu den beiden Brightness Taste. Scheitere da gerade an der Aktivierung dieser beiden Tasten. Keine der möglichen Patches funktionieren. ?(


    Ich habe deine beiden PS2K Notifier eingebaut.


    Und _OSI gepatched. Zumindest das was ich gefunden habe.


    Die beiden beiden Brightness Taste sind zu keine Ausgabe zu bewegen über die Konsole.
    Hast du da eventuell noch einen Tipp?
    Wenn ich meine DSDT.aml gegen deine Tausche funktionieren diese beiden Tasten.


    Gruß Michael

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Such mal in der DSDT von hier Kurzanleitung: Sierra auf Dell Latitude E6330 ( E6230 ) mit Intel Core i7-3520M und HD4000 nach "_OSI ("Darwin")".

    Code
    1. If (_OSI ("Windows 2009"))
    2. {
    3. Store (0x07D9, OSYS)
    4. }


    hattest du eh schon zu

    Code
    1. If (LOr (_OSI ("Darwin"), _OSI ("Windows 2009")))
    2. {
    3. Store (0x07D9, OSYS)
    4. }


    gemacht, aber

    Code
    1. Name (WIN7, "Windows 2009")
    2. ...
    3. If (_OSI (WIN7))
    4. {
    5. Store (0x80, ACOS)
    6. }


    hattest du übersehen. Das muss natürlich auch gepatched werden:

    Code
    1. If (LOr (_OSI ("Darwin"), _OSI (WIN7)))
    2. {
    3. Store (0x80, ACOS)
    4. }

    gez. Thogg Niatiz

  • Sind diese _OSI Patches allgemeingültig oder nur für Laptops oder nur für Dell-Notebooks? Denn bei mir sind die so in keiner DSDT drinne.

    MfG, docplag



  • Die _OSI ("Darwin") Erweiterung eines Windows Eintrags ist recht allgemeingültig, da manche Features sonst Windows vorbehalten bleiben. Die Ausführung mit den WINx-Konstanten habe ich bisher nur bei Dell gesehen.

    gez. Thogg Niatiz

  • Da hatte ich mich wahrscheinlich nicht richtig ausgedrückt. Die OSI Patches sind ja in den Laptops - Rehabman Repos vorhanden, aber in der Form wie du sie hier gepostet hast, kenne ich sie nicht.

    MfG, docplag



  • Hallo Thogg Niatiz ,
    danke für deine Hilfe. Du hast recht, diese Einträge habe ich übersehen. Jetzt gehen die Tasten :)


    Leider geht dann der Bildschirm nach Sleep erst mit Tastendruck an. Dann halt egal, vielleicht finde ich dazu noch eine Lösung :S


    Denn Übeltäter habe ich ausgemacht. Bei der Eintragung des folgenden Texts änder sich das Aufklappverhalten des Bildschierms.


    Danke und Gruß wl_michael

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh: