Quicksync, Virtual-Screen Abstürze und iGPU+ded. GPU mit Grafikbeschleunigung

  • @kuckkuck


    Ich hab das ganze jetzt mal auf meinem System probiert...


    ig-platform-id 0x04120004 + Inject Intel...
    Hab dann das SMBIOS noch auf iMac 15.1 gewechselt und komme auf ca. 23sec im Bruce X


    Allerdings wundert es mich, dass im IntelPowerGadget Tool der Takt der iGPU konstant auf 1,25Ghz läuft.. Ist das so alles ok?

  • Frage ist, obs ein Anzeigefehler ist, oder der iGPU wirklich die Fähigkeit fehlt zu takten.


    Drüben im Thread wo Quicksync mit WEG beschrieben wird, war der iGPU gerade erst ein Thema. Vielleicht willst du davon mal ein paar Tipps befolgen und schauen ob sich was ändert ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Ich schau mir mal den Thread mit WEG und QuickSync an, allerdings besteht hier schon das Problem, dass ich mit WEG nicht booten kann :D


    EDIT: Mal unter iStat geschaut dort ändert sich aber nichts an der Auslastung der IntelHD4600 allerdings muss die ja arbeiten, sonst würd ich nicht auf die 24 Sekunden kommen..+

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus



    Einmal editiert, zuletzt von CrusadeGT ()

  • Sicher, dass iStat nicht ausschlägt wenn du H.264 renderst?


    Was passiert bei WEG Boot?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Hatte in FCPX immer den HighRes Codec verwendet aber eben nochmal mit H264 getestet....


    WEG kann ich gleich mal reinschmeißen :D



    EDIT:


    In der Zwischenzeit hab ich mal auf macOS Mojave geupdatet... mit WEG konnt ich nun booten...
    Die Exportzeiten passen: 27 Sekunden...


    Gem. dem VDADecoderCheck läuft auch alles... VideoProc bringt aktuell das System zum einfrieren und die iGPU wurde 0,2 % beansprucht die RX 580 hingegen völlig ausgelastet beim exportieren lt. iStat (siehe neuen Anhang)

  • Wie siehts mit dem Takt aus? 1,25GHz?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Jup... laut IntelPowerGadget Tool bleibt der Takt konstant bei 1,25

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus



  • Und da hilft auch keiner der Tipps von den aktuelleren Posts des WEG-Threads?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Naja da besteht ja hauptsächlich das Problem, dass die iGPU nicht hoch taktet und meine läuft ja konstant auf volle Pulle :D

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus



  • Trotzdem ist laut iStat der Speicher und Prozessor nicht ausgelastet... :huh:

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Jep... und trotzdem ist die exportzeit von bruceX mit knapp 28 Sekunden doch eigentlich ok oder nicht? :D

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus



  • BruceX Test. Mache ich da was Falsch? Also wenn ich es richtig verstanden habe FinalCP oben rechts Bereitstellen klicken die Ausgabe wählen (Datei soll 198MB sein etc.).
    dann Weiter klicken ... sobald ich auf Sichern drücke soll ich die Stoppuhr starten und wenn das Quicktime Fenster aufgeht anhalten?


    ?(

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

  • Nö soweit alles richtig

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus



  • und als Ausgabeformat Original oder Apple 4K ?? 198MB zeigt es ja bei Original an...

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

  • Ich hab HEVC bei der Intel HD 4600 getestet und apples High Res.

    Gruß CrusadeGT


    iMac 14.2

    GigaByte GA-B85M-D3H|Intel i7 4790K|16GB DDR3 1333Mhz|Sapphire RX580 Pulse 8GB|120 GB Sandisk SSD Plus

    MacBook Pro 7.1

    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus