Apple Airport Karten BCM943602CS & BCM94360CD mit PCI-E Adapter günstig in Asien bestellen

  • Kann Jemand erfolgreiches Installieren unter Win OS vermelden?


    JA! :thumbsup:


    Also unter Windows 10 Education N funktioniert der Windows 8 Treiber, den @griven hochgeladen hat einwandfrei. :)
    Installieren, einmal neustarten und die Karte wird vollständig mit BT und WLAN erkannt.


    Jetzt muss nur noch eine SSD für Windows angeschafft werden, damit Windows 10 nicht so elend langsam ist.

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Gratuliere & Danke für die Info!


    Dann werde ich auch mal WIN8.1 installieren, um herauszufinden, ob es an den Win7-Treibern liegt.

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • @die schon ihre Karte haben.


    Schön das eure Karten auch so schnell & Problemlos bei euch eingetroffen sind. :-)


    @Schorse & @LuckyOldMan


    Ich hab meine Frage nach Lieferzeit & Verzollung nicht für mich gestellt. Ich kenne mich selber damit aus. Ich hab es für die andern gefragt die sich vielleicht auch eine Karte bestellen möchten. Damit diese schon mal wissen worauf sie sich einstellen können/müssen. Viele haben ja Bedenken/Angst in Fernost zu kaufen.


    Bei der Zollbehörde vor Ort hab ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht. Ich hate schon Zollbedienstete mit denen hab ich während der Verzollung ein nettes Gespräch geführt & dann auch mal einen Typen der grundsätzlich unfreundlich & maulig ist. Der Typ hatt mich dann mal abgezockt, als ich vor genau 2 Jahren Repliken von Film Props/Requisiten (eine Statur & eine Büste) in den USA gekauft habe. Hätten eigentlich als Kunst verzollt werden müssen, was dann nur 7% Steuer gekostet hätte. Der Typ hat die dann frecherweise als Spielzeug 19% verzollt! Hab fast 1 Stunde mit dem diskutiert & zum Schluss meine er: "Wenn sie jetzt mit Spielzeug nicht einverstanden sind, verzoll ich es als Rohstoff & sie dürfen zusätzlich noch den Zoll dafür bezahlen!" Glaubt man sowas? :wallbash:


    @fermolino & @theo55


    Wie Griven schon sagt, jeder Hacki ist praktisch ein Unikat & da kann man nicht 1 zu 1 von dem einen auf den anderen schließen. Wie ihr ja hier nachlesen könnt gibt es Leute LuckyOldMan al6042, ich usw die gar keine Probleme haben & dann andere die nacharbeiten müssen.


    @macmac512


    Wie die andern sagen, nimm den Win8 Treiber der funktioniert auch für Win10 hab ich selber getestet. :-)


    Noch ein Tipp es kann nötig sein damit die Treiber richtig installiert werden die Bluetooth Karte im Hardware Manager erstmal zu löschen & dann die Treiber zu installieren. War bei mir auch so, die Karte wurde im HWM als Bluetooth erkannt, konnte sie nicht nutzen, Treiber installation funktionierte nicht. Dann hab ich den Tipp mit im HWM löschen, im Inet gelesen & dann hats funktioniert. :-)


    Bei mir läuft WLAN & BT jetzt problemlos unter Win10.

    Mein System (iMac13,2):

    ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Mojave 10.14.6 Catalina 10.15.0 (19A487I) & Windows10 Pro x64 v1803 | UEFI Clover r5045


    Discord-Server.png
    nio.png

  • .....Also unter Windows 10 Education N funktioniert der Windows 8 Treiber, den @griven hochgeladen hat einwandfrei. :)
    Installieren, einmal neustarten und die Karte wird vollständig mit BT und WLAN erkannt. ....


    Ich habe mal schnell Win10Pro-x64 hochgezogen und der WLAN-Part wurde mit den Win8-Treibern aktiviert - BT muckt trotz Neustart immer noch.


    Also habe ich unter dem OS einen Broadcom BT-Treiber gesucht und mal den BCM2033 BT 2.4GHz Single Chip Transceiver genommen, der dann den BT-Part aktivierte (neben den beiden MS-Einträgen).
    Mein Medion-BT-KB wird auch erkannt, aber die Koppelung scheitert bislang. Wahrscheinlich doch nicht der Richtige (auch bei dem 2035 reichte es nicht zur Koppelung).

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

    Edited once, last by LuckyOldMan ().

  • @LuckyOldMan


    Versuch den Trick welchen ich zu BT in meinem letzten Post geschrieben habe, bei mir hats funktioniert. Die erkannte BT Karte aus dem Hardware Manager entfernen & dann den Treiber installieren. :-)

    Mein System (iMac13,2):

    ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Mojave 10.14.6 Catalina 10.15.0 (19A487I) & Windows10 Pro x64 v1803 | UEFI Clover r5045


    Discord-Server.png
    nio.png

  • Hatte ich auch schon versucht: kein Erfolg!


    Nio82: schau doch bitte mal im Gerätemanager unter BT nach, wie die BT-Karte genau heißt. Eventuell gibt es Hinweise auf den Chip.

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

    Edited once, last by LuckyOldMan ().

  • LuckyOldman versuch den treiber von al6042 seite 6 und treiber manuell anwählen, nicht auto suche

    1.Z170X-SOC FORCE i7 7700K 16GBDDR4 m2 samsung 960 msi nv 1050 ti win10 sierra + High Sierra- Mojave BL clover
    2. GA-Z97X UD3H/i7 4790K 32GBDDR3, Ssd Samsung 500Gb 2X2TB HDD Gigab GTX 670 OC, 4GB win 10 Sierra - Mojave BL ozmosis
    3.GA-Z77X-UD3H i7 3770K16GBDDR3 Speicher Toschiba ssd256GB 2X2TB HDD ati 5770 1GB Mojave BL ozmosis
    4.Asus N73sv Dual Boot8GB Ram DDR 3,Ssd Samsung 256Gb +500GB Hdd High Sierra Mojave Win 10 BL Clover

  • Autosuche hat noch nie was Gescheites gebracht - ich mach das immer zu-Fuß. Ich kenne aus der Windows-Welt so einige Tricks und Hintertüren, um an die .inf ranzukommen. Hier klappt es mal nicht - die bcmwi63.inf passt nicht und bezieht sich nur auf WLan. Dennoch versucht und nach dem Neustart war die bislang funktionierende WLan-Karte mit Ausrufezeichen versehen - die BT tauchte gar nicht auf.
    Jetzt muss ich schauen, alles wieder zurück zu spulen, damit wenigstens Wlan passt.


    Macmac512: Kannst Du bitte mal schauen, wie die Bezeichung des BT-Adapters im Gerätemanager lautet? Über die Eigenschaften/Details kann man noch mehr finden (Geräte-ID).

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

    Edited once, last by LuckyOldMan ().

  • Für WLAN solltest du keine dedizierten Kext benötigen, für BT brauchst du beiliegende, die du bitte in den Ordner /Library/Extensions kopierst und danach das Tool Kext Utility laufen lässt, damit diese Kexte auch im Cache eingebunden werden.
    Zeitgleich werden 4 KextsToPatch-Einträge für WLAN und 2 KextsToPatch-Einträge für BT nötig, bzw. empfohlen.


    Dazu habe ich eine Frage. Die 4 KextsToPatch-Einträge habe ich schon in dem anderen Thread gesehen und frage mich, wozu die gut sein sollen? Die Karte funktionierte nach dem einbauen OOB. Nur die Magic Mouse hakte etwas. Aber nachdem ich WLAN in der Fritz!Box auf 5 GHz gestellt habe, war das Problem auch beseitigt.


    Testweise habe ich die KextsToPatch-Einträge in meine config.plist eigefügt, aber nach einem Neustart keine Änderungen oder Vorteil feststellen können. Könntest du @al6042 deshalb noch einmal darauf eingehen? Reine Neugierde.

    macOS Mojave | Motherboard: MSI Z170I Pro Gaming AC | CPU: Intel® Core™ i5-6500 Processor 4 x 3.2 GHz | Arbeitsspeicher: 16 GB (DDR4-2133) | Sound: Realtek® ALC1150
    Grafik: Readon RX 560
    | Netzwerkkarte: Intel® I219-V | Case: Streacom DB4 Fanless Cube
    ___________________


    macOS Mojave | Motherboard: Asus P8H61-M LE | CPU: Intel® Core™ i5-2500 Processor 4 x 3.3 GHz | Arbeitsspeicher: 8 GB (DDR3-1333) | Sound: Realtek® ALC887 8-Channel High Definition Audio
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650Ti (1024 MB) | Netzwerkkarte: Realtek® RTL8111F | Case: XFX Mid Tower Type-01

  • Es gibt für den Bluetooth Teil noch einen eigenen Treiber im BootCamp Treiber Paket vielleicht kommt Ihr ja damit weiter :D

    Files

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Stimmt^^


    Ich für meinen Teil dachte das sei klar & hab deshalb nicht extra drauf hingewiesen. 8| Ohne den BT Treiber kanns natürlich nicht funktionieren. :D

    Mein System (iMac13,2):

    ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Mojave 10.14.6 Catalina 10.15.0 (19A487I) & Windows10 Pro x64 v1803 | UEFI Clover r5045


    Discord-Server.png
    nio.png

  • Macmac512: Kannst Du bitte mal schauen, wie die Bezeichung des BT-Adapters im Gerätemanager lautet? Über die Eigenschaften/Details kann man noch mehr finden (Geräte-ID).


    Mache ich gleich momentan ist der Rechner noch von meiner Freundin für die Uni auf Macseite geblockt.
    Das BT hat komischerweise direkt von Anfang an funktioniert. Sowohl bei der Windows 10 Installation auf neuer HDD, als auch im OS später. Nur das WLAN hat Probleme gemacht, lief aber dann mit dem Treiber.


    Die Geräte-ID etc. reiche ich schnellstmöglich nach. :)

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Jupp geht braucht aber einen Adapter weil die Karte keinen normalen PCIe Formfaktor besitzt sondern Apple ein eigenes Format verwendet...

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • @Marcel2303 : Das ist genau die Karte, die auch im Startpost verlinkt wurde. Allerdings ohne PCI-Adapter und ohne Antennen. :)
    Falls du Adapter und Antennen natürlich schon übrig hast, kannst du auch die Karte einzeln kaufen. Ansonsten eben nicht. ;)



    @griven war schneller....

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Wie viel kostet der Adapter alleine? ^^

    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

  • @LuckyOldMan


    Ich hab mal Screenshots vom HWManager unter Win10 & macOS gemacht.



    Vendor- & Device-IDs sind mit deiner & der von al6042 identisch.


    @Marcel2303


    Adapter einzeln, so ca 12,-/15,-€ plus Versand.


    ich schau mal ob ich einen finde.


    -----------------------------------------------------------


    Damit ihr wegen der Treiber nicht die ganzen Seiten durchblättern müsst, hab ich sie jetzt an den Startpost mit an gehangen. Hab das BootCamp Paket mit macOS 10.12.2 runter geladen, sind also die neuesten. :-)

    Mein System (iMac13,2):

    ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Mojave 10.14.6 Catalina 10.15.0 (19A487I) & Windows10 Pro x64 v1803 | UEFI Clover r5045


    Discord-Server.png
    nio.png

  • Stimmt^^


    .... Ohne den BT Treiber kanns natürlich nicht funktionieren. :D


    Gut, dass wir darüber gesprochen haben! ;)


    Klappt aber dennoch nicht - die BtwSerialBus-dev.inf ergibt Broadcom Serial Bus over UART Bus Enumerator und das System rät ab (... kein kompatibler SW-Treiber.. Eine Installation bringt nichts außer einem gelb markierten Eintrag unter Systemgeräte.


    @ Nio82: Das schaut bei mir im Gerätemanager doch deutlich magerer aus. BT wie gesagt nix und bei Netzwerkadapter sind nur BC 802.11ac NW Adapter und der Realtek PCIe GBE ... vorhanden.

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

    Edited 2 times, last by LuckyOldMan ().

  • @LuckyOldMan


    Kannst es ja mal hiermit versuchen:


    AppleBluetoothBroadcom64.zip


    Das ist der entpackte BT Treiber aus dem $WinPEDriver$ Ordner des BootCamp Pakets.


    @Marcel2303


    Hab für dich einen passenden Adapter gefunden:


    https://de.aliexpress.com/item…84-4211-9e56-c4c56220162d


    Und auch noch die selbe Karte nur eben noch ein wenig billiger:


    https://de.aliexpress.com/item…62-437e-a064-49f02a7eafe6


    Hab beides auch gleich in den Startpost eingetragen. Vielleicht traut sich ja der ein oder andere bei AliExpress zu bestellen. ;-):D

    Mein System (iMac13,2):

    ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Mojave 10.14.6 Catalina 10.15.0 (19A487I) & Windows10 Pro x64 v1803 | UEFI Clover r5045


    Discord-Server.png
    nio.png

  • @Nio82


    Danke für die Antwort. Meine Frage ist aber eine andere (ich wiederhole):


    Mit einem Bluetooth-Adapter habe ich bei der Mouse das Problem, dass diese oft ruckelt, wenn eine USB-Festplatte angeschlossen ist oder wenn ich etwas herunterlade. Also bestehen Interferenzen, was nicht unüblich ist, soweit ich gelesen habe.


    Gibt es Interferenzen auch mit einer Apple-Karte?

    El Capitan 10.11.5 (Clover 3599) – Gigabyte Z97X-UD5H F11b mod – Intel I7-4790k – MSI GTX 1070 Gaming X – Corsair Ballistix 16gb – 2x Samsung 850 Pro 128gb – 1x Samsung 850 Pro 256gb