AMD RX 490 und RX 480

  • Nein. Ich schreibe dir heute Nachmittag wie ich das gemacht habe.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Musst du nicht zwingend! Ich habe das so gelöst:
    Mit ShowAllFiles den System Ordner sichtbar gemacht
    Die beiden Kexte (4000 und 4100) auf den Desktop gezogen
    Pakete anzeigen lassen und die info.plist in beiden Kexten bearbeitet
    Abschließend mit KextUtility die beiden bearbeiteten Kexte wieder ins System integriert.


    Fertig! Schnell einfach und sicher (Backup der original Kexte wird automatisch angelegt)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • schluden: das wäre super, danke!!!


    ich hab übrigens zusätzlich das problem, dass ich in meimen extensions keine 4000 bzw. 4100 kext file habe...

  • Letztere Aussage nehm ich dir nicht ab... ;)
    Nutze mal bitte folgenden Terminal-Befehl und nenne uns das Ergebnis...

    Code
    1. sudo find /System/Library/Extensions/ -iname *4100*.kext


    Ich tippe darauf, dass eine Datei gefunden und angezeigt wird.


    Wenn das Ergebnis dem entspricht was ich mir vorstelle, kannst du dass mit

    Code
    1. sudo find /System/Library/Extensions/ -iname *4000*.kext


    wiederholen.
    Hierbei sollten dann zwei Dateien gefunden werden.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • da hast du schon recht, folgendes wird angezeigt:


    /System/Library/Extensions//AMDRadeonX4100.kext


    das problem ist nur, dass die datei dann im extensions ordner nicht sichtbar ist...

  • Lies nochmal meinen letzten Beitrag das sollte dir helfen!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • haha :) ja sorry das hab ich überlesen... allerdings bekomm ich in showhiddenfiles einen error wenn ich den extensions ordner visible machen will. Appkle Script Error "ERROR: Unexpected Error. (-5000) on file /System/Library/Extensions/ (2)"

  • Ich führe eigentlich immer nur die Datei aus und wähle Show all und ALLES ist sichtbar. Wenn ich fertig bin wieder hide.
    Einen Fehler bekam ich dabei noch nicht. Falls du das per Terminal Befehl machst. Versuche es mal mit der Software aus dem Download Bereich (nützliche Tools oder so)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • RX460 ist auch unproblematisch an der Stelle die RX480 eher nicht...


    Ich brauche ein System was wirklich hält.
    Da ich gerne fast alle aufgaben Video und Bild bearbeitung damit verrichte.
    Leider habe ich die 1060 zurzeit.
    Und wüsste jetzt nicht welche gut genug ist zum Rendern.
    Dachte die 480 sei gut kompatible

    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

  • eigenartig... funktioniert trotz showallfiles nicht, siehe bild im anhang.... die versteckten dateien zeigt mir finder jetzt an, aber nicht die AMD extension files.

  • Geh mal manuell in den Pfad System Libary Extensions


    @Marcel2303
    Hier sind viele die es mittlerweile hinbekommen haben - Schluden sogar bei Skylake. Hol dir doch einfach mal eine 480 von PowerColor oder Sapphire und teste ob du sie schnell zum laufen bringst. Falls nicht geht sie halt zurück. Kostet dich wie immer beim Hackintosh etwas deiner Zeit (und evtl Nerven)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • ok, habs endlich geschafft reinzukommen. ich hab im anhang die beiden info.plist files angehängt. vielleicht kann mir die schnell anpassen, wäre super nett! ich möchte nur nichts falsches editieren...

  • Bin gerade nicht am PC aber das schaffst du locker selbst!


    In der Kext von der 4000 musst du unter:
    AMDTongaGraphicsAccelerator
    bei den verschiedenen Grafikkarten deine hinzufügen (ist bei 470 und 480 die selbe ID:


    0x67DF1002


    Die musst du auch noch in der 4100 hinzufügen dort unter:
    AMDBaffinGraphicsAccelerator


    Im Clover Configurator öffnest du dann deine config.plist und setzt die Haken bei Inject Intel und ATI



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • es ist ein krampf.... hab das mit dem einfügen jetzt hinbekommen. zunächst hab ich danach beim neustart zwar nach wie vor ein bild über die karte bekommen, jedoch ohne transparenz und beschleunigung und zahlreichen bildfehlern. dann ist mir eingefallen, dass ich den kext wizard nicht hab laufen lassen. hab ich dann getan, dann neugestartet, im clover ati und intel injected und jetzt hab ich weder intern noch mit der karte ein bild. apfel logo wird kurz angezeigt und dann kommt das zeichen mit dem schrägstrich, also keine ausgabe...

  • Die BIOS Einstellungen sind aber richtig gesetzt? Was spuckt -v aus?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • ACHTUNG Anleitung funktioniert nicht mehr für Sierra 10.12.4 - Leichte Abwandlungen sind von Nöten .


    Jetzt bin ich zu Hause.


    Hier mal meine Vorgehensweise.


    Terminal öffnen:


    eingeben


    Code
    1. sudo nano /System/Library/Extensions/AMDRadeonX4000.kext/Contents/Info.plist


    dann dein Systempasswort und dann kommt so etwas:

    sucht nach <key>AMDTongaGraphicsAccelerator</key>

    in der String Zeile mit den hexadezimalen Codes fügst du dann 0x67DF1002 mit ein (Bei mir im screenshot ist es schon drin).


    Dann auf der Tastatur ctrl+x drücken (zum beenden)
    dann fragt er noch "save modified buffer?" und mit y-Taste bejahen und mit Enter bestätigen.


    Das gleiche machen wir mit


    Code
    1. sudo nano /System/Library/Extensions/AMDRadeonX4100.kext/Contents/Info.plist


    auch das im Terminal eingeben, Passwort eingeben und dann siehts so aus


    beim Key <key>AMDBaffinGraphicsAccelerator</key>
    siehst Du wieder die Zeile String


    Und wie auf dem Screenshot zu sehen, habe ich 0x67DF1002 schon eingefügt


    CTRL+x drucken zum Beenden und mit y-Taste bejahen und mit Enter bestätigen.




    Das war erstmal das schwierigste.




    Jetzt der leichte Teil:


    Kext Utility laufen lassen


    Und ein Restart. Fertig.


    Darauf achten, dass ab dann das Monitorkabel in der Grafikkarte eingsteckt sein muss.



    LG

  • vielen dank für die ausführlich anleitung schluden! ich werde das heute abend mal probieren und dann berichten. eine frage habe ich noch zu deinem letzten satz:


    Quote

    Darauf achten, dass ab dann das Monitorkabel in der Grafikkarte eingsteckt sein muss.


    Mein PC bootet standardmässig in Windows 10 auf einer zweiten Festplatte rein. Wenn ich ins clover menü reinwill muss ich das kabel also an die interne graka schliessen um überhaupt macos booten zu können. kann ich wenn alles richtig konfiguriert ist einfach nachdem ich in clover auf "macos starten" geklickt habe das kabel ausstecken und and die graka stecken?

  • Ja das sollte gehen, wie machst du es denn aktuell?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    iMac 15,1 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 11.1 @ Clover r5 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 15,4 - Terra Mobile 1550 :: 15,6" FullHD
    i5-8265U :: Intel UHD620 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.5 @ Clover r5096

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • schluden: du bist mein held!! habs jetzt mit deiner anleitung auch zum laufen gebracht. das system läuft jetzt extrem smooth... bin absolut happy :)

  • Theoretisch reicht aber die Anpassung in dem X4100.kext so läuft es zumindest bei mir.


    Um die Anleitung zu verkürzen kann man auch folgendes im Terminal eingeben:


    Code
    1. sudo sed -i '' 's/0x67E01002/0x67DF1002/g' /System/Library/Extensions/AMDRadeonX4100.kext/Contents/Info.plist

    Desktop PC: i7 3770, Z77MX-QUO-AOS, 32GB Corsair Vengeance LP, PowerColor RX480 8GB, 1TB SSD, 10.12, Ozmosis