Brauche Hilfe bei dem Upgrade auf 10.11!

  • Hallo Leute!


    Ich habe ein kleines Problem und zwar würde ich gerne ein nahezu stressfreies upgrade auf El Captain machen, allerdings gab es bisher bei jeglichen updates immer Probleme.


    Mein System läuft momentan flüssig allerdings würde ich gerne die neuste version haben ohne die ganze platte neu zu machen.
    Quasi einfach ein update und fertig alles ist so wie es war nur auf dem neusten stand :D


    Zur Zeit läuft der Hack mit Ozmosis, was allerdings kein muss ist, da auf dem Rechner auch noch Windows (zum Zocken) und Ubuntu (nutze ich eigentlich gar nicht mehr) auf einer anderen Platte sind. Yosemite hat eine eigene SSD


    wie bekomme ich jetzt das Update hin ohne mein ganzes system zu crashen?


    LG


    Andy

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

  • Hallo NoiseFreak,
    welche Ozmosis Version läuft denn bei dir?

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


  • Die habe ich gelesen aber da steht es wird ein laufendes El Capitan gebraucht und das habe ich nicht.


    Edit: Trotzdem danke derHackfan, das wäre natürlich die einfachste Lösung gewesen. quasi genau das was ich gesucht habe aber ich denke da steht nicht umsonst Voraussetzung laufendes El Capitan System -.-


    @al6042


    Ich nutze Ozmosis 1479

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

    Edited once, last by NoiseFreak ().

  • 1479 kann keine El Capitan Installation mitmachen, da dort die SIP Deaktivierung noch nicht funzt.
    Du solltest erst zu Ozmosis 167X updaten und prüfen, das alles wieder funktioniert und die nötigen weiteren Einträge in der Defaults.plist setzen, dann geht auch das Update...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Okay das ist schonmal gut...


    ich war jetzt etwas länger raus aus der Materie, welche Dateien sollte ich nochmal sichern? damit er direkt erkennt welche BIOS Version er hat also alle Daten die ich im NVRAM geschrieben habe?!


    Edit:


    Und welcher Anleitung sollte ich am besten folgen, hier sind aktuell so viele Anleitung aber irgendwie finde ich nicht die richtige...

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

    Edited once, last by NoiseFreak ().

  • Wenn Du alle Daten in den NVRAM geschrieben hast kommst Du nicht durm herum sie Zeile für Zeile auszulesen und zum Beispiel in eine Text Datei einzufügen. Auslesen kannst Du die Daten in dem Du Zeile für Zeile in en Terminal kopierst und Dir den Ausgabe Wert sicherst

    Wenn Du dann alles zusammenhast kannst Du das Upgrade auf die neue OZ Version machen und die Daten per Terminal neu setzen. Besser als alles in den NVRAM zu packen wird es aber vermutlich sein die Daten direkt in die Defaults.plist von OZ einzutragen denn auf die Weise hast Du sie immer zu Hand. Wenn Du möchtest kannst Du mir Deine ausgelesenen Daten per PN schicken und ich bau Dir dann eine passende Defaults.plist daraus zusammen.

  • Da komme ich gerne drauf zurück, dass erste update hat schonmal funktioniert jetzt kommt noch das aus dem App Store auf 10.11.3


    mal sehen ob das auch so gut klappt.


    oder muss ich die version auch auf den usb stick packen und über usb installieren?


    Lg

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

  • Updates innerhalb einer Generation (also hier: El Capitan) sollten direkt aus dem AppStore laufen können. Jeodch kann es sein, dass es dir den Audio- und LAN-Treiber zerlegt und du diese erneut installieren musst. Hierzu vorher die SIP deaktivieren...


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • Edit: die Grafikkarte wird nicht richtig erkannt habe nur schwarzes Bild -.- wenn ich die wieder ausbaue und die onboard nutze läuft es habe auch schon den neusten webdriver installiert-.-


    Also er bootet ich seh das Gigabyte Logo dann das Apple Logo mit Ladebalken und wenn er dann umspringt zur Oberfläche wird der Bildschirm schwarz und geht aus, da er kein Signal mehr bekommt.
    was mache ich denn jetzt??

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

    Edited 4 times, last by NoiseFreak ().

  • Monitor hängt hoffentlich an DVI? :D


    SIP deaktiviert? die passenden WebDriver für deine OS X Version?

    Gruß CrusadeGT


  • Deaktiviere im BIOS die interne GPU und setzte "Init Display First" auf "PCIe 1 Slot"

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Der Monitor hängt über DisplayPort und init display ist auch auf Slot 1 was ist SIP?


    lg



    Edit: kann es funktionieren das BIOS wieder auf 1479 zurück flashen ? da lief ja alles und das update ist ja auch drauf :)

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

    Edited once, last by NoiseFreak ().

  • Informationen zur SIP findest Du hier.

    MfG thommel


  • Danke ;) jetzt weiß ich was das ist.


    So SIP ist enabled


    ich komme aber nicht in den Recovery Modus, denn wenn ich cmd+R halte bleibt nur das Gigabyte Logo länger da stehen und wenn ich kurz cmd loslasse und dann wieder drücke bootet er ganz normal.


    im single user mode konnte ich aber herausfinden, dass SIP an ist und da wurde mir gesagt ich könnte es nur im Recovery modus ausschalten.


    LG



    Edit: Habe SIP deaktivieren können, ist auch noch deaktiviert daran lag es aber nicht. kann es sein dass der boot arg für die Grafikkarte im Ozmosis fehlt?


    EDIT: Keiner eine Idee was das sein könnte? warum der aufeinmal das Display signal kappt?




    LÖSUNG:


    Die Lösung war das SIP zu deaktivieren und im Terminal folgendes einzugeben

    Code
    1. sudo nvram 1F8E0C02-58A9-4E34-AE22-2B63745FA101:DisableNvidiaInjection=%01


    danach die Grafikkarte einbauen und fertig ;)


    Danke an:

    • griven
    • thommel
    • al6042
    • YogiBear
    • CrusadeGT

    :groesten::danke::danke::danke::danke::danke::danke::danke:



    :nowin:

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:



    Windows:

    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    Gigabyte RX 580 8Gb
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD

    Windows 10 Home Basic


    MacOS:

    Mac Mini Late 2020

    M1

    8GB RAM

    265GB Festplatte

    etliche externe Festplatten ;)

    neustes MacOS

    Edited 4 times, last by NoiseFreak ().

  • griven

    Added the Label Erledigt