OZMOSIS REQUEST THREAD / Ozmosis Anfragen [1. Beitrag beachten!]

  • Vielen Dank für deine Arbeit, das ist echt der Perfekt was du hier so machst!


    Ich hätte noch einen Request:


    1. Hersteller: MSI

    2. Modell: Z97-GD65 Gaming (rev. 1.1) MS-7845

    3. Chipsatz: Z97

    4. Bios Version: 2.A

    5. Bios Link: http://download.msi.com/bos_exe/mb/7845v2A.zip


    habe es schon selber versucht mit dem OZMtool 0.2 und der 0.3 und ich immer denn fehler "error image Exploded..." bekomme versuch ichs mal hier.

    und noch ein ein kleiner Tipp Die Biosfiles vom z87-gd65 nennen sich gleich sind aber verschieden da mein board es leider nicht zu lässt files vom Z87 zu flashen


    Viele Grüße,

    Hans

  • hansimglueck2 Dein Link führt zum Z97XUD3H.F7 ROM, aber du wirst schon wissen was du machst. Ein Z97XUD3H.F7-XMAX.rom habe ich dir hier erstellt: Z97XUD3H.F7-XMAX.rom


    alli1974 You send me a link to a ROM named GA-H77-D3H v.F11. Are you sure that that's the correct url? Here's an XMAX ROM for GA-H77-D3H v.F11 from http://download.gigabyte.eu/FileList/BIOS/mb_bios_ga-h77-d3h_f11.exe: H77D3H.F11-XMAX.rom

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • TwinONE Auf deine Z270 solltest du Clover benutzen:

    Hinweis: Ozmosis ROM's sind nur bis zu den Board-Versionen Haswell B/H/Z97.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • hansimglueck2 Dein Link führt zum Z97XUD3H.F7 ROM, aber du wirst schon wissen was du machst. Ein Z97XUD3H.F7-XMAX.rom habe ich dir hier erstellt: Z97XUD3H.F7-XMAX.rom

    Das war nicht meine Absicht;-)


    Suche schon für das z97-gd65 Gaming 😅


    http://download.msi.com/bos_exe/mb/7845v2A.zip

    Einmal editiert, zuletzt von al6042 ()

  • Ich weiß nicht wie du das schaffst, aber du schreibst http://download.msi.com/bos_exe/mb/7845v2A.zip, verlinkst aber eigentlich http://download.gigabyte.ru/bios/mb_bios_ga-z97x-ud3h_f7.zip... Klick mal auf deinen eigenen Link...


    Ist das BIOS hier das richtige?

    Dateien

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Kann ich dir nicht sagen 😁


    Und ja diesmal müsste es passen werde es heut Abend mal versuchen.


    Danke für deine Mühe 🤗

  • Hallo Kuckuck hab's nun austesten können muss dir aber leider sagen das dass BIOS immer bei A2 stehen bleibt sobald er von einem usb Stick starten will hab auch schon alle usbs ausprobiert sowie mehrere Sticks kannst du's dir vllt. Nochmal anschauen?

  • Bei A2 stehen bleiben? Was soll das heißen?

    Hast du die iGPU im BIOS deaktiviert?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • der postcode a2 hab da ne Anzeige auf dem Mainboard und bei anderen Mainboards sieht man ihn in der rechten unteren Ecke beim booten


    Und ohne igpu kann ich noch versuchen (Also irgendeine Nvidia reinstecken?)

  • B85MD3H SCREEN KEEPS BLACK UNLESS I PRESS F12 TO CHOOSE MAC TO BOOT

    graphics:amd r9 380x using hdmi;

    cpu:e3 1231 v3;

    motherboard:gigabyte B85MD3H rev1.2;

    I download B85MD3H.F15-KU_XMAX.rom from forum,but when I install or boot mojave 14.1,the screen keeps black unless I press F12 to choose mac in boot menu.

    And with mac14,1 the default model,it runs slowly.I changed the model to mac pro 6,1 B85MD3H.F15-KU_XMAX-MODEL_MODED.rom it runs normally,but it displays only top left corner(F15 pressed still needed).

    ps:I put whatevergreen.kext and lilu.kext in EFI⁩ ▸ ⁨Efi⁩ ▸ ⁨Oz⁩ ▸ ⁨Darwin⁩ ▸ ⁨Extensions⁩▸Commnon.

    thanks very very much.

  • hansimglueck2 Was ist A2 laut Mainboard-Manual? Hast du eine ded. GPU irgendwo? Dann teste das mal.


    sinopan No need to use Font-Size 18 ;)

    Sounds like a Theme problem... You seem to have to many boot entries to be displayed in the GUI. You can either disable the Theme by setting UserInterface to false in the defaults, or use DarBoot to Hide unnecessary Boot Options like Preboot etc. (DarBoot Guide)


    You should always use your own defaults.plist and not the generic OzmosisDefaults embedded into the ROM. The OzmosisDefaults is only there for working OS Install. After the installation process you should use your own defaults from EFI.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • kuckkuck

    thanks for your help.

    in boot menu there is just two boot options with the same name: mac osx, and either of them boots when set as the first priority, but both works normally when I press F12 to choose any one of them to boot.

    and I tried the DarBoot.plist to my efi folder, but it still can not boot.

    and in defaults the user interface is already fal.

    could you please help me check my rom, thanks sincerely.

    Dateien

    6 Mal editiert, zuletzt von sinopan ()

  • kuckkuck habe jetzt mal nachgeschaut und ein wenig rumprobiert.


    A2 bedeutet

    Onboard devices Initialize and Detect (USB/ SATA/SCSI……)

    wie schon vermutet probleme mit dem USB (sobald ein Stick steckt hängt sich das board egal ob mit oder ohne IGPU


    als nächstes habe ich mal mit dem MMtool meine Ersten Schritte versucht ... soweit so gut habe auch ein BIOS Selber erstellt bekommen. Der USBstick vom Apfel wird zwar gestartet aber es kommt nur der durchgestrichene Kreis.


    laut der Anleitung im Forum muss ich ja den DXE_CORE bei 02:00-01 gepackt wieder einfügen geht aber nicht weil zu wenig Platz im ROM du hast ihn ja auch bei 01 irgendwas eingefügt, soweit so gut ich sehe Ja den Bootscreen vom OZMOSIS Loader aber halt nur wenn kein USB Stick dran hängt und da ist es egal welcher Typ (USB2 oder USB3 bzw. welcher Port auf dem Mainboard).


    schein wohl doch nicht ganz so einfach zu sein ;-)

  • Hast du deine BIOS Settings richtig gesetzt und mal einen NVRam reset gemacht?


    Wenn du dir selber ein Rom bauen willst, schau mal in meinen Ozmosis BIOS Guide ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • sinopan The defaults.plist needs to be named "Defaults.plist" to be loaded from EFI/Oz. Also you need to perform an NVRam reset after changing values in the defaults.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Did you generate the defaults by using OzmosisConfigurator? If yes, please try it once again by editing the generic Defaults with a Plist-editor and not with OzmosisConfigurator.

    You can find the generic Plists here: OzmosisDefaults - Vorlagen

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.