OZMOSIS REQUEST THREAD / Ozmosis Anfragen [1. Beitrag beachten!]

  • Hey Griven, Bios Ozmosis, bitte.


    1) Hersteller: Asus

    2) Modell: Z87 Deluxe

    3) Chipsatz: Z87

    4) BIOS-Version: 2103

    5) Link zum BIOS: https://dlcdnets.asus.com/pub/…2103_and_BIOS-updater.zip

    6) OS-Version: MacOS Catalina 10.15.

  • Guten morgen Hackintosh Forum !!!


    Ich hab ne frage über Ozmosis .. Ob es für mein Bios was neues gibt. Mir ist klar das hier einige für mein bios angeboten wird ..aber gibt es ne Aktualisierung??


    1. Hersteller: ASUS

    2. Modell: Maximus VI Hero

    3. Chipsatz: Z87

    4. Bios Version: 1604

    5. Bios Link: https://www.asus.com/ch-de/Sup…US_VI_HERO/HelpDesk_BIOS/

    6. OS-Version: macOS High Sierra


    mir ist klar das High Sierra nicht mehr aktuell ist .. aber da ich ne nVidia 1070 nutze bleibt mir nichts anderes übrig ..


    Ich nutze gerade die letzte Ozmosis aus dem Forum aber ich kann nicht davon starten... ich danke im vorraus !!!

    Mainboard : ASUS Maximus VI Hero
    Bios Ver. : 1603
    CPU : Intel i7 4770K
    RAM : Corsair Vengeance DDR3 XMB 1600MHz 2x 4GB
    Graka : Nvidia Geforce GTX 760
    OS : OS X El Capitan 10.11.4 / Windows 10 Pro x64 (Separat auf Zwei Platten)
    Bootloader : Clover würde aber mal auf Ozmosis wechseln.

  • Bevor ich was mache - willst du nicht opencore nutzen? Limbodancer83

    OpenCore ist aktueller, und auch eine Art "Nachfolger" von ozmosis.

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    Grafikkarte defekt? - hier finden sich Infos dazu: Grafikkarten reparieren durch backen?!


    curse_pic.png

  • Limbodancer83 ,

    hast du schonmal überlegt deine igpu deiner cpu zu nutzen- damit bist du dann alles andere als auf high-sierra festgelegt,- es sei denn du hast entsprechende software-programme die nur unter high-sierra läuft... zu welcher osx-version dich dann die reise führt mußt du dann noch selbst entscheiden- sowie den "soft-bootloader" deiner wahl


    lg :)