kein sound mit Alc 1150 beim z97x-gaming-3 was mache ich falsch

  • habe es mit multibeast versucht und mit diesen Terminal Befehl dann die apple hda S/L/E Eingefügt und DSDt habe alles versucht
    könnt ihr mir noch tipps geben oder hab ich noch Ideen wie sound bekomme ?

    System 1: Mainboard: GigaByte GA-Z97X-Gaming-3 (rev 1.1) mit Qualcomm Atheros Killer E2201 Lan chip und audio mit Realtek ALC 1150 )/ CPU: Intel Xeon 1231 v3 3,4 ghz / Ram: 8GB DDR3 1600Mhz / Grafikkarte: 750 ti / clover 3292 win 10 , mac osx 10.11.1


    System 2 : Dell precision Workstation t3400 /Asus G210 1gb / Intel Core Duo E6750 Ram: 6GB / mainboard: Dell 0TP412 Lan chip : Broadcom BCM5754 NetXtreme audio: Intel 82801IB ICH9

    Edited 2 times, last by danielmacx64 ().

  • Ja hätte zwei Tips:
    Zum einen Ozmosis aufgeben, wenn Du nicht damit zurecht kommst! Und das Ganze mit normalem Bios und Clover installieren!
    Oder Hackintosh ganz sein lassen, wenn Dein Skill dazu nicht ausreicht. Hast ja nicht nur diesen Thread, sondern noch einen Zweiten auf dem es auch nicht klappt mit einer anderen Kiste.( und ja ich weiß die Aussage ist hart)


    Hackintosh heißt auch viel lesen, sich mit dem Thema beschäftigen, nicht einfach Bios flashen und dann installieren und meinen einen fast "echten" Mac zu haben!

    Diverse Systeme und Original Hardware
    Hackintosh seit SnowLeo (2009)

  • Ich würde vorschlagen, er schaut sich das Anfänger FAQ mal an.. Damit ist schon ein gewisser Grundstein vorhanden.. Zur Not erkläre ich mich für eine Skype Sitzung bereit.

    Gruß CrusadeGT


  • Ich hatte zunächst auch Probleme mit dem Sound unter Yosemite, installiert nur mit den Biestern. Da ich die Probleme als Anfänger nicht lösen konnte, und mir Yosemite optisch ohnehin nicht so gut gefiel, bin ich zurück zu Mavericks. Da ging der Sound mit der ResetAppleHDA aus diesem Forum.
    Seitdem läuft Mavericks.

    iMac19,1: Ventura, Windows11, BL: OpenCore v086, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Habe eben einen User geholfen via Teamviewer und kann bestätigen das es wunderbar klappt mit der applehda + enabler aus Multibeast! Solange der Extensions Ordner sauber ist!

    Gruß CrusadeGT


  • Ja war ne cool Sitzung grade.


    Jaaaaaaaaaaaa und es hat geholfen.


    Eigentlich nix wildes wenn die Extensions Ordner sauber ist.


    DIckes Dickes Lob an CrusadesGT :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :party:

  • Immer wieder gerne^^

    Gruß CrusadeGT


  • Für den Fall, dass ich auch mal Yosemite haben will: was ist ein "sauberer Extensions-Ordner"?

    iMac19,1: Ventura, Windows11, BL: OpenCore v086, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Saubere Extensions Ordner soll heißen System kexte + wirklich die kexte die benötigt werden und nichts mit diesen Voodookram

    Gruß CrusadeGT


  • griven

    Added the Label Erledigt