[Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >10€, nur eigene Bilder

  • @Harper Lewis ja genau die waren es habe aber 2x2 Stück gekauft und das waren dann mehr als 10€^^

    MacBook Pro: Retina 13" early 15


    Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, GB 960 GTX 4GB, 16GB Ram

  • Deshalb habe ich die hier auch nicht erwähnt, bin ja mit dem Einkauf einen Cent unter 10 Euro :)

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • @e4g1e Also eine Schrödingers Installstick? Der geht und auch nicht - man wird es nur nie herausfinden..?


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • @YogiBear: naja wenn es ein echter Schrödingerstick wäre würde er gleichzeitig funktionieren und nicht funktionieren und sobald man von ihm installieren will springt sein Zustand über entweder in "funktioniert" oder in "funktioniert nicht" ;) Jetzt müsste man nur noch die Fähigkeit haben die quantenmechanische Wellenfunktion so zu beeinflussen dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Stick funktioniert bei 100% liegt und man hätte nie wieder Probleme :D

  • Ein Doppelhorn ist schon etwas mehr doppelgemoppelt als eine Ventilposaune:


    Beim Doppelhorn wird über das Umschaltventil einerseits ein Stück Rohrlänge zugeschaltet, so dass der Grundton eine Quarte tiefer wird, gleichzeitig wird der Luftstrom auf eine zweite, mit längeren Zügen versehene Ebene an den Ventilen geleitet, so daß das längere Rohr des F-Horns auch längere Ventilzüge bekommt (sonst würde nix mehr stimmen).


    Sozusagen eine Art Boot Camp, mit dem zwei 'Betriebssysteme' in einem Instrument verbaut sind...


    Dann gibts auch Tripelhörner, die MacOs X, Windows und Linux gleichzeitig ausführen können (bzw. auf Daumendruck umgeschaltet werden, also kein echtes Multitasking...) und Stopfventile, die beim Verschliessen (Stopfen) des Schalltrichters per Hand (so eine Art Overclocking des Tones) den entstehenden Tonhöhenunterschied ausgleichen...

    Next Step: Z170N-WiFi / i5-6600k / R9 270X / iMac14,2 / Clover 4700 / 10.12.6 (10.14)
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

  • Leute,
    ihr seid einfach Klasse.... :)

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @Einhorn: Du hast das Kompensationshorn vergessen zu erwähnen das ist so eine Art VM für ein 2. Betriebssystem... :D


    Ich frage mich nur was das hier dann für ein System wäre: https://de.m.wikipedia.org/wik…tonic_horn_1_filtered.jpg :D

  • Stimmt - das kompensierte Horn: An die Systemerweiterungen (Ventilzüge) werden zusätzliche Rohrbögen (Gepatchte Kexte) angefügt, damit Apps (Töne) mit geringer Kernel-Panic Gefahr (Kiekser im Solo....) besser intonierbar gespielt werden können...


    Das omnitonische Horn gehört aber eher in den Heizungskeller, obwohl die Idee dahinter grundsätzlich richtig ist.


    Ich habe mal ein chromatisches Griffsystem für die Blockflöte gesehen, hat mich stark an einen Igel erinnert...


    Freuen wir uns auf weitere gekaufte Hackintosh-Analogien...

    Next Step: Z170N-WiFi / i5-6600k / R9 270X / iMac14,2 / Clover 4700 / 10.12.6 (10.14)
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

    3 Mal editiert, zuletzt von Einhorn ()

  • Dann bleibt nur zu hoffen das da die neueste BootCamp Version installiert ist nicht das am Ende der Treiber streikt und der schöne neue Doppelhorn Trichter wegen eines Bugs nen Riss bekommt :D

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Etwas ähnliches muss wohl dem Horn zugestoßen sein, das ich neulich vor der Linse hatte..
    :oops:


    :hackintosh:

    Einmal editiert, zuletzt von MacGrummel ()

  • @Einhorn mit ventilposaune meinte ich sowas:

    die hat ventile wie die trompete statt einem zug, kann aber auch nur in b. da ist nix mit verlängern&co.
    und danke für die erklärung - hab mich immer gewundert, was das mit dem doppelten horn auf sich hat -

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • Haha besonders stylisch sind die Gehörschoner direkt an der Posaune das nenne ich mal aktive Gefahrenminimierung ^^

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Ich hab da aber auch noch was frisches: für teure 14,99 beim Mädchenmarkt geholt als eins von zwei sicher laufenden Teilen. Ich hab ja ne störende Metall-Platte auf dem Schreibtisch, da hilft etwas Kabel an der richtigen Stelle.


    :hackintosh:

  • und das warnschildchen an der notenklemme ist auch ein muss :D -
    früher, als ich noch ganz fleissig geige geübt hab, und mir was technisch so richtig schwieriges reinschaffen wollte, hab ich mir immer watte in die ohren gestopft. die intonation konnte ich so noch hören (knochenleitung durchs kinn), das gequietsche und gekratze blieb in der watte stecken. erst wenn ich etwas sicherer geworden war, kam die watte wieder raus...

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • @McGrummel:


    Ein Kunde zu Donald Duck, Inhaber eines Reparaturservices aller Arten über eine noch etwas flachere Trompete:


    "Da ist nur eine Dampfwalze drüber gefahren, ansonsten ist sie wie neu..."

    Next Step: Z170N-WiFi / i5-6600k / R9 270X / iMac14,2 / Clover 4700 / 10.12.6 (10.14)
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

  • @Einhorn
    Hat das Horn dann also auch zwei Stimmzüge?!


    @grt
    Darf die Posaune manchmal auch in so einem schönen Bett schlafen wie das Violoncello oder muss sie immer an der Wand hängen?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.12.6, 10.13.6, 10.14


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • @'McRudolfo


    Sogar drei, ein Stimmzug vor der Umschaltung ganz am Anfang nach dem Mundrohr und je ein Stimmzug für die B-Seite und die F-Seite.


    So läßt sich eine korrekte Grundstimmung festlegen und die Balance zwischen B-Horn und F-Horn gut festlegen. Entsprechend viele Möglichkeiten gibts dann auch zum Wasser rauslassen: Drei Stimmzüge und sechs Ventilzüge, da braucht es schon längere Pausen innerhalb eines Stückes um nicht in Stress zu geraten.


    P.S.: Erstaunlich, was in diesem Forum an Nicht-Hacky-Talenten schlummert...


    Geige, Bratsche, Cello, Klarinette, Saxophon (grt), Signalhorn (MacGrummel, zumindest ein paar Töne...), Waldhorn (lupotmac & Einhorn) - reicht ja bald für Weihnachtslieder...

    Next Step: Z170N-WiFi / i5-6600k / R9 270X / iMac14,2 / Clover 4700 / 10.12.6 (10.14)
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

    Einmal editiert, zuletzt von Einhorn ()

  • Unser @griven kann noch auf der Klampfe begleiten und für den richtigen Wumms sorge ich auf der elektronischen Basstriangel ;-)


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • @McRudolfo nein.. die arme kam ganz nackich und mit schwerer akuter bronchialverengung hier an.
    den bronchien konnte ich mit ein paar stahlkugeln, einem alustangenabschnitt und nem hammer beikommen, bettchen gibts für die bauart kaum und schon gar nicht als schnäppchen. wenn unterwegs (selten) dann kommt sie in einen schmalen kissenbezug, dann in den rucksack, und ich bin halt sehr sehr vorsichtig.
    @Einhorn zumindest für ein monotonorchester reichts dicke.. 8o

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • Nicht wirklich 10 Euro aber Trotzdem möchte ich es euch nicht vorenthalten ;)


    2 Alte Laptops aus meiner Kindheit beide gehörten meinem Opa und haben jetzt zu mir gefunden.


    Der eine ist ein HP ze2111 den ich schon damals von einen Intel Celeron 1,2 Ghz zu einen Intel Pentium M mit 2Ghz aufgerüstet habe so wie die 512 MB ram zu 2GB.
    15 zoll in 4:3 mit alter Intel Graka und sau Langsamer 60 GB IDE HDD Runden es ab.


    Dazu gab es den Vorgänger ein Acer Travelmate mit Touchscreen und Stift.


    Mit Intel Centrino 1Ghz fest Verlötet und 1 GB Ram (suche noch 1 GB DDR1 So dim hat wer einen zu verschenken oder auch 2 identische 1 GB riegel?)
    Hier auch mit einer sehr altersschwachen 40 GB IDE HDD.


    Beide sind noch im Top zustand und dazu hab es alle Original CDs und Bücher und zubehoer.


    Lediglich zum Acer fehlen die Originalen Combo DVD/CDRW Laufwerke (eins mit USB und eins mit FireWire)


    Bin noch am überlegen ob ich 10.4 oder 10.5 Heckis draus mache.


    Hier noch ein Paar Fotos.


    Dazu ein paar Witzige Sachen.


    Die Windows XP Pro Tablet Edition Recovery CD von Acer basiert auf einer gemoddeten Win98 Start CD ;) Siehe bild


    Kennt ihr noch diese gefälschten Treiber CDs von Ebay mein Opa hat sich für den Acer mal so eine Gekauft ich lache immer noch über die Schreibfehler darauf. (okay ich bin selber nicht besser)

    Bilder

    Mit freundlichen grüssen KayKun


    Keinen Support per PN!!!