Anleitung IBM T 60 Hackbook Preiswert und sehr gut

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    verschiedene Graphics Mode zum booten usw habe gerade mal gegoogelt was so über die Graka gibt, die muss eigentlich laufen.
    edit: Gandalf sagte eben man kann direkt auf 10.6.8 gehen in der Anleitung im Wiki steht erst auf 10.6.6 dann auf 10.6.8 Keine Ahnung, ob das was zu sagen hat.
    edit2:also habe gerade mal geschaut, unter 10.5.2 läuft die Karte bei mir perfekt! Irgendwie muss es gehen.

    Post was edited 1 time, last by “IBM” ().

    So erst erstmal ein großes Dankeschön an das ganze Forum hier :groesten:
    Ich hab mein t60 mit iBoot und Multibeast ohne Probleme zum laufen gebracht :) bis jetzt funktioniert eigentlich alles, die frage ist nur was brauch ich jetzt noch von den kexten aus dem paket von gandalf?

    IBM ThinkPad T60 1951-CZ1
    Intel Core2Duo T5200 1,83 Ghz
    Intel GMA 950
    2GB Ram
    @IBM

    ja das denke ich auch, bei mir lief es ja schliesslich nach der Grundinstallation von SL. auch.

    Hoffe wir kommen noch auf die Lösung.

    OSX Lion 10.7.4

    Motherboard: Gigabyte G41MT D3V

    2GB Ram

    2,66 GHZ Core2DUO CPU

    500GB HDD

    Geforce 210 1GB Grafikkarte ( HDMI,VGA,DVI)
    habe ich Gandalf. Habe Rechte repariert Cache neu aufgebaut kein Plan was hier falsch läuft. Komisch finde ich in der Bildschirmsteuerug auch so´n Bild zu bekommen.

    @tomtomn, ob sie lief ist nit sicher, Auflösung hatte ich auch aber Quarzextreme wurde nicht unterstützt.

    edit:habe jetzt nochmal komplett neu aufgesetzt, ertst 10.6 dann 10.6.3 und bin jetzt auf 10.6.6, habe jetzt die Kexte und den Bootloader aus dem Pack installiert, nur leider das gleiche Ergebnis. Glaube nicht das 10.6.8 was ändern wird. Was mich auch wundert: im Bios steht die Kiste auf VGA/LCD. aber wenn ich den Monitor anschliesse, fährt sie auch nur mit dem Monitor hoch anstatt mit beiden. Mit Monitor kurz blau dann nichts mehr, mit LCD schwarzes Bild mit Maus und weissen Balken. Also wer weiss noch was?

    Post was edited 1 time, last by “IBM” ().

    @IBM

    ich kann einen Teilerfolg melden, ich bin auf 10.6.8

    Installation folgendermaßen.

    1. Iboot CD erstellt

    2. von Iboot T60 gebootet

    3. Austausch gegen SL Retail DVD ( F5)

    4. Installation durchgeführt ( alles unter anpassen weggehackt)

    5. Boot über Iboot CD, SL Video startet

    6. Gandalfs Kext Paket installiert ( nur das für den System Ordner, ohne Extra Ordner)

    7. direkt das 10.6.8 Combo Update installiert, danach keinen neustart machen

    7. Multibeast gestartet, Easy beast auswählen, dann Systemuttiles beide auswählen und installieren.

    Ergebnis, nach reebot startet der T60 ohne irgendwelche Probleme ins SL 10.6.8

    soweit so gut,

    Grafik läuft jetzt auch wieder flüssig, zumindest die HD Videos laufen flüssig, die nach der Grundinstallation gestockt und geruckelt haben.

    Touchpad geht auch, bis auf das das man nicht aufs Touchpad tippen kann für den linken Maustastenersatz ( hat vorher funktioniert???)

    Sound geht nicht, es wird zwar der Lautsprecher oben angezeigt aber kommt kein Ton raus

    WLAN geht auch nicht, er findet jetzt nichtmal mehr da WLAN Modul welches er nach der Grundinstallation einwandfrei erkannt hatte??


    Ich werd von dem jetztigen Stand erstmal zur Sicherheit ein Timemashin Backup machen.

    Wie kann ich denn jetzt testen ob die Grafikkarte auch wirklich sauber aktiviert ist??

    OSX Lion 10.7.4

    Motherboard: Gigabyte G41MT D3V

    2GB Ram

    2,66 GHZ Core2DUO CPU

    500GB HDD

    Geforce 210 1GB Grafikkarte ( HDMI,VGA,DVI)
    Hi,

    ja macht er alles, also Youtube im Vollbildmodus ruckelfrei, und die Wellen über den ganzen Bildschirm macht er auch.

    Ton hab ich auch, und das Trackpad geht jetzt auch vollkommen auch mit Druckpunkt.

    das einzigste was jetzt echt noch nicht geht ist WLAN und Blutooth

    Wlan sollte doch ans laufen zu bekommen sein, das Modul wurde ja auch vorher erkannt und hat funktioniert, kann mir da wer weiterhelfen, bzw. sagen welche Kexts da wo genau hin müssen.

    Blutooth wäre auch super wenn mir da wer sagen könnte obs lauft oder nicht??

    danke

    OSX Lion 10.7.4

    Motherboard: Gigabyte G41MT D3V

    2GB Ram

    2,66 GHZ Core2DUO CPU

    500GB HDD

    Geforce 210 1GB Grafikkarte ( HDMI,VGA,DVI)

    T 60 Installationsprobleme gelöst!

    Folgendes ist zu machen: Mit myHack oder iBoot 10.6 oder 10.6.3 installieren (bei myHack ist ein externer Monitor erforderlich).Anschliessend Comboupdate auf 10.6.8 , nicht neustarten. Alle Kexte von Gandalfs Pack installieren bis auf die GMA kexte und den AppleIntelIntegratedFramebuffer.kext aus dem S/L/E Pack. Die Kexte aus dem Extra Pack alle nehmen. Kextwizard starten alle vier Kreuze bei Wartung machen, anschliessend den Bootloader drauf packen, neustarten: Fertig! Das perfekte kleine Hacbook!!!
    edit:die Kexte für den Sleep habe ich noch nicht installiert, wird aber wohl kein Problem sein.

    edit 2: Ein Problem noch das Micro geht nicht, wie bekomme ich es zum laufen?

    Post was edited 1 time, last by “IBM” ().

    du kannst ja die von Gandalf nehmen aber wenn du das Package installierst wird eben auch das Prefpane installiert.

    Danachbügelst du die aus Gandalfs Pack wieder drüber

    (Rechte reparieren und Caches nicht vergessen)

    und dann passt das

    Dell Mini 10v: Snow Leopard 10.6.8
    Raspberry Pi als TimeCapsule, AirPlay, AirPrint, DLNA, Scan Server und Ambilight/Artnet Node (Raspbian)
    :keinwindows:
    also, habe jetzt voodoohda.pkg 2.7.2 installiert, anschliessend den alten VoodooHDA.kext wieder installiert. Wenn ich jetzt in der Systemsteuerung VoodooHDA aufrufen moechte, bekomme ich die Fehlermeldung: can t map Memory.